Was tun gegen schlaffe Haut und "winke" Arme? So baust Du Dein Bindegewebe auf.

20:10
 
Teilen
 

Manage episode 329371232 series 2560821
Von Kerstin Hardt entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Beim Blick in den Spiegel stellt man irgendwann einmal fest, dass das Bindegewebe nicht mehr ganz so straff ist. Das ist völlig normal. Gerade im Alter ist das einfach so. In diesem Podcast gebe ich Dir dennoch wertvolle Informationen und Tipps, um der Bindegewebsschwäche entgegenzuwirken. Wichtigster Nährstoff des Bindegewebes sind Kollagenfasern, die für ausreichend Elastizität und Festigkeit sorgen. Im Alter stellt der Körper weniger Kollagen her. Die wichtigsten Baustoffe des Kollagens sind Lysin und Vitamin C. Um nun diesem Prozess vorzubeugen, kann man - neben ausreichend Sport und Bewegung - vermehrt Lysin und Vitamin C über eine gesunde Ernährung zu sich nehmen. Vitamin C-haltige Früchte wie Orangen, Zitronen oder auch Hülsenfrüchte, die viel Lysin enthalten, helfen enorm. Viel Trinken, basische Ernährung und gezieltes Krafttraining sorgen ebenfalls dafür, dass Dein Bindegewebe in Form bleibt.

🤸‍♀️Ganzkörperübungen

➪ Schau auch mal in meinen YouTube-Kanal. Dort findest Du einige Ganzkörperübungen, die Dir - mit wenig Zeitaufwand - einen tollen Körper schenken. https://www.youtube.com/watch?v=_xE6iB5q-Oo https://www.youtube.com/watch?v=TeNyA_qMor0 …und noch viele mehr…

📗passend zum Thema📗

Bewegung - Mein Wissen über Bindegewebe… - https://amzn.to/3MgsQbb Die Bewegungs-Docs: Bewegung als Medizin - https://amzn.to/38ygcpr Faszientraining: Mehr Beweglichkeit, Gesundheit und Dynamik - https://amzn.to/3FQTQvB

328 Episoden