Episode 18 - Das Publikum beim Rollenspiel

52:49
 
Teilen
 

Manage episode 249535436 series 2436057
Von Lena Richter und Judith Vogt, Lena Richter, and Judith Vogt entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Für wen spielen wir eigentlich?

Ausgehend von einer Beobachtung im Ultimate RPG Gameplay Guide, dass Rollenspiel die einzige Kunstform ist, bei der die Erschaffenden zugleich das Publikum darstellen, beschäftigen wir uns näher mit der Überlegung, was es heißt, die Spielenden zugleich als Publikum zu betrachten. Was bedeutet das für Themen wie Gruppentrennung, Einzelszenen und Endkämpfe? Und wie sieht es mit dem Spielen für ein externes Publikum aus, wie man es bei Actual Plays, Livestreams etc. findet? Im Medienthema reden wir über die Serie She-Ra.

The Ultimate RPG Gameplay Guide von James D'Amato

Shopping-Montage, das Mini-Game von Lena

Dialect

Red Carnations on a Black Grave

My Daughter The Queen of France - Achtung, PDF-Direktlink!

SheRa auf Netflix

Tiefrot und radikal bunt

Patreon-Dankes-Musik:

Acid Lounge – FoolBoy - freesound.org

Vogt and Vriends auf Patreon - hier könnt ihr diesen Podcast monatlich unterstützen.

Und wenn ihr uns für diese Folge ein kleines Trinkgeld geben wollt: Gebt uns einen Kaffe (oder Tee) auf Ko-Fi aus!

61 Episoden