Episode 24: Ausnehmend Anziehend

40:10
 
Teilen
 

Manage episode 333694990 series 3002725
Von Planetarium Bochum entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
In der heutigen Episode, mit der wir uns in eine kleine Sommerpause verabschieden, wird es äußerst magnetisch! 😊 Schon für Jim Knopf und die wilde Dreizehn waren die Magnetklippen aus Jochens Kindheitslektüre ein imposanter Landmarker. Doch was bedeutet Magnetismus für die Astronomie, wie entsteht überhaupt ein Magnetfeld und wie kann man Elektromagnetismus von Gravitation unterscheiden? Jochen hat, wie stets, viele Fragen zu diesem hochspannenden, ähm, hochmagnetischen Thema und Susanne hat, wie stets, sehr viele Antworten darauf.
Das Gespräch führt die beiden zu einem sehr interessanten Thema, welches viele Fragen aufwirft und bei dem die Wissenschaft viele Theorien, aber noch nicht alle eindeutigen Antworten oder Prognosen hat. Gemeint ist die Veränderung des Erdmagnetfeldes. Wir wissen, dass es bereits einige Umpolungen der Magnetfelder vom Planeten Erde gegeben hat und die Welt der Wissenschaft erwartet die nächste Umpolung in den nächsten Jahrhunderten oder sogar Jahrtausenden. Während wir – das wissen wir aus fossilen Funden - Menschen davon erstmal nicht betroffen wären, würde es unserer Technik da potentiell anders gehen. Vor allem natürlich irdischer Technik, die im Weltraum kreist, wie z.B. Satelliten. Ein Fazit, welches hier, wie auch bei den meisten naturwissenschaftlichen Themen gilt, ist: Es hängt Vieles miteinander zusammen und die wenigsten Phänomene sind singulär zu betrachten. Gilt übrigens auch und vor allem beim Klimaschutz!
Wir würden uns freuen, wenn ihr diesen Podcast abonniert! So erfahrt ihr direkt, wenn die Sommerpause Ende September vorbei ist! <3
UPDATE vom 29.09.2022:
Hey, liebe Podcast-Fans unserer astronomischen Plauderei zwischen Planetariumsleiterin Prof. Dr. Susanne Hüttemeister und Kabarettist, sowie Astronomie-Liebhaber Jochen Malmsheimer: eigentlich wollten wir ab heute weiter durchstarten in unserer ongoing dritten Staffel und euch feinste astronomische Plaudereien auf die Ohren schicken ❤️ Wie es aber manchmal leider so ist, kommt es zu einer kleinen Verzögerung. Jochen ist in den Weiten des Universums aufgehalten worden und kann leider momentan nicht weiter zu Susanne funken ❤️🖖 Er sendet aber ganz liebe Gruesse und wir bitten gemeinsam um Entschuldigung und bedanken uns von Herzen für eure Geduld und Treue!
➡️ Es geht diesen Herbst definitiv weiter mit “Gemeinsam durch die Galaxis” und es warten hier einige coole Überraschungen auf euch! 🚀 Stay tuned & vor allem lieben Dank für eure Treue und Geduld. Ihr seid die Besten! 🚀

25 Episoden