Staatsbeteiligung an Unternehmen: der Staat als Großaktionär (Lufthansa, Curevac & weitere werden folgen)! Chance oder Gefahr für Privatanleger?

42:13
 
Teilen
 

Manage episode 272257470 series 64601
Von Stefan Obersteller entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Staatsbeteiligung an Unternehmen: Chance oder Gefahr?

Die aktuelle Rezession wird zu einer massiven Zunahme von Staatsbeteiligungen führen.

Staatsbeteiligungen haben unterschiedliche Beweggründe.

Der Staat ist bereits Ankerinvestor bei Lufthansa und bei Curevac.

Über den Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) sind 100 Milliarden Euro für Rekapitalisierungen vorgesehen.

Ist der Staat für Aktionäre der Retter in der Not oder ist eine Staatsbeteiligung eine Bedrohung für das bestehende Aktionariat?

In dieser Folge erzähle ich auch, wie ich vor über 10 Jahren mit einer Staatsbeteiligung in einer besonderen Konstellation viel Geld verdient habe.

Viel Spaß bei der heutigen Podcast Folge.

Jeden Sonntag mehr Geldbildung direkt in Dein Postfach:

Kostenfreie wöchentliche Anlagetipps (jeden Sonntag)

Lerne Vermögensaufbau à la Geldbildung® für clevere Privatanleger bei einem Live-Seminar von Geldbildung®:

Live-Seminare

343 Episoden