Gedichte erfolgreich merken

14:41
 
Teilen
 

Manage episode 330302189 series 2696210
Von Luise Maria Sommer entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
So macht Gedichte-Merken Spaß!

Mühsames Auswendiglernen war gestern! In dieser Folge zeige ich Dir 3 Schritte für das motivierende Merken eines Gedichtes. Und zwar so, dass du es selbstsicher vortragen kannst und nicht mehr vergisst.

Wir üben (fast;-) live miteinander mit dem Gedicht "Der Urlaub" von Eugen Roth. Das Übungsmaterial für den Schritt 2 ("EIN-prägen und AUS-radieren") findest du auf dieser Seite: http://www.memo-coach.com/bonusmaterial/ein-gedicht-fuers-gedaechtnis/

Auf demselben Link kannst du dir das Gedicht auch anhören, vorgetragen von Prof. Ingrid Amon, "Grande Dame der Stimme". (https://www.iamon.at/willkommen.html)

Wenn dir mein Podcast gefällt, freue ich mich über deine Bewertung oder ✨Sterne✨ bei Apple Podcasts. Gerne auch weiterleiten oder -sagen!😊

Mehr Gedächtnistipps – und die Fünf-Finger-Formel für mehr Aufmerksamkeit im Alltag – gibts hier: https://www.luisemariasommer.at/hol-dir-die-5ff/

Möchtest du dir ganz einfach mehr merken? In meinem Online-Gedächtnis-Kurs zeige ich dir es – als dein persönlicher Memo-Coach. Du findest alle näheren Informationen dazu auf https://www.luisemariasommer.at/emm/

31 Episoden