Licht: Quelle für Wohlbefinden und gute Fotografie

1:24:11
 
Teilen
 

Manage episode 289100338 series 2298796
Von Kai Behrmann entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Frank Nowicki

Licht – Quelle für Wohlbefinden und gute Fotografie


Arrow-home

„Je mehr die Natürlichkeit von Lichtverhältnissen abgebildet wird, desto schöner empfinden wir auch das Foto.“

Frank Nowicki

Licht ist die Grundlage für Leben. Unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden hängen davon ab. Und auch in der Fotografie dreht sich alles um diese spezielle Form von Energie, bei der es sich genau genommen um elektromagnetische Wellen handelt. Ohne Licht, keine Fotos. Ein Gespräch mit dem Lichtplaner Frank Nowicki über die Facetten eines oft unterschätzten Phänomens.

Themen

Darum geht es in dieser Folge

Text

Text

Text

Text

Text

Text

Podcast-Gast

Über Frank Nowicki

Licht ist allgegenwärtig, aber nicht greifbar. Seine Bedeutung für Mensch und Natur sowie der Umgang damit faszinieren Frank Nowicki seit frühester Kindheit. Er sagt: „Gutes Licht ist der einfachste Weg, Lebensqualität spürbar zu erhöhen“. In seinem Buch „Jeder Mensch hat das Recht auf gutes Licht“ zeigt er, wie wir die positiven Effekte des Lichts optimal nutzen können.


Bei Amazon*

Podcast

GATE7
abonnieren

Jeden Sonntag erscheint eine neue Folge mit spannenden Gesprächen über die Themen Fernweh und Fotografie. Abonniere den Podcast und du bleibe immer automatisch auf dem Laufenden.

Hier kannst du in die Folge mit Frank Nowicki reinhören.


Abonniere den GATE7-Reisepodcast auf Apple-Podcasts


Abonniere den GATE7-Reisepodcast in Google-Podcasts


Abonniere den GATE7-Reisepodcast auf Spotify

Fabian Foelsch

Wie du deine Kreativität im Schlaf erhöhst

Was passiert, wenn wir schlafen? Und welchen Einfluss hat das auf unsere Kreativität? Darum geht es im zweiten Teil des Interviews mit dem Schlafexperten Fabian Foelsch. Der Gründer von BRAINEFFECT erklärt, wie du im Schlaf ein besserer Fotograf wirst. Er sagt: „Kreativität entsteht im Schlaf.“


Zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren

Weitere Beiträge über Pia Parolin und Kreativität in der Fotografie


Madagaskar: Unterwegs im Land der Baobabs und Lemuren


Sabine Korth: Fotocollage als kreative Therapieform


Wie du Kreativität und Fotografie für persönliches Wachstum nutzen kannst


Almut Adler: Kreativer fotografieren – Motive finden und umsetzen

Voriger
Nächster

Kai Behrmann


Facebook-f


Twitter


Instagram


Linkedin


Link

Hallo, ich bin Kai. Journalist aus Hamburg – vor allem aber leidenschaftlicher Reisender und Fotograf. Um beide Themen geht es auf GATE7.

Ich möchte dir zeigen, wie du mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Entdecke die emotionale Seite der Fotografie und mache unterwegs Bilder, die dir wirklich etwas bedeuten.

*Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

443 Episoden