Thomas Ruhl: Führt gutes Food-Design zum Erfolg?

1:07:40
 
Teilen
 

Manage episode 277163589 series 2668288
Von Ralf Bos, Buddy Zipper, Ralf Bos, and Buddy Zipper entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Folge 35 – Heute wird’s ästhetisch: Thomas Ruhl – Kopf des exquisiten Foodmagazins Port Culinaire gibt sich die Ehre. Der Verleger, Fotograf, Autor und Food-Spezialist Thomas Ruhl ist bekannt für seine Kochbücher, unfassbar schöne Food-Fotografie und seine Aktivitäten als Mitorganisator des Kochsymposiums „Chef-Sache“ (die leider dieses Jahr aus [bekannten] Gründen nicht stattfindet). Ralf und Thomas arbeiten schon seit Jahren zusammen – Buddy lernt Thomas erst während des Podcast kennen. Es entstand ein geschmeidiges Gespräch über „Food-Ästhetik“ und die Bewegenden Themen des 2.Corona-Lockdowns. Und auch einige Fragen werden geklärt: Wie geht es weiter mit der unvergleichlichen „Chef-Sache“? Wird der Event digital – oder weiter verschoben? Welche Projekte hat der Tausendsassa Thomas Ruhl noch im Gepäck? Fragen über Fragen, die Buddy und Ralf – unsere zwei Gastro Survial Passionistas auf den Tisch bringen. Natürlich wird auch die eine oder andere Anekdote zum besten gegeben… dafür stehen ja Ralf und Buddy auch irgendwie.

Übrigens: Neu am Start ist die Website des Podcast: www.gsp-podcast.de – ist der Startpunkt für alle die a) am jeweiligen Preisausschreiben teilnehmen wollen (geht aber auch via gsp@bosfood.de) und b) alle Folgen nochmal im Überblick haben möchten. Schön auch zum „Teilen“ mit Freunden die nicht via Spotify unterwegs sind…

Man mag es kaum glauben – aber auch diesmal gibt es wieder ein Chroma-Turbo S-18 zu gewinnen. Also: Aufmerksam zuhören, Frage per E-Mail beantworten und mit ein wenig Glück gibt’s dieses sensationelle Kochmesser. Einfach klasse…

44 Episoden