Artwork

Inhalt bereitgestellt von GameStar. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von GameStar oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

PSVR 2 hat enormes Potenzial, doch Sony schöpft es noch nicht aus

1:12:05
 
Teilen
 

Manage episode 355682543 series 1382347
Inhalt bereitgestellt von GameStar. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von GameStar oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

PlayStation VR2 erscheint am 22. Februar, wir haben Sonys neues Virtual-Reality-Headset schon ausgiebig getestet. Doch obwohl es uns technisch überzeugen konnte - abseits einiger Schwächen und eines Bugs, der hoffentlich schnell behoben wird -, fehlt aktuell noch ein triftiger Grund, PSVR 2 zu kaufen. Zumal das Headset mit 600 Euro zu Buche schläge - beziehungsweise 650 Euro im Bundle mit Horizon: Call of the Mountain.

Was noch fehlt, bespricht Micha im Podcast mit Dennis, der PSVR 2 für GamePro getestet hat, und mit unserem früheren VR-Enthusiasten Daniel Feith, der in den letzten Jahren allerdings skeptischer geworden ist beim Thema VR-Gaming - trotz herausragender VR-Highlights wie Half-Life: Alyx (zum GameStar-Test) und Asgard's Wrath (zum GameStar-Test).

Unser Gespräch ist dreigeteilt: Zunächst sprechen wir über die technischen Fähigkeiten von PSVR 2, dann über die Spiele, die wir bereits testen konnten. Und schließlich ziehen Dennis und Daniel ihre persönlichen Fazits.

Bei der Technik gibt's wenig zu meckern - insbesondere die Bildqualität der neuen OLED-Displays ist gut bis sehr gut, das bei früheren VR-Headsets prägnante Fliegengitter-Muster weicht einer deutlich feineren Wabenstruktur, und das Eye Tracking funktioniert unserer Erfahrung nach gut - es dürfte dank Foveated Rendering vor allem der Spiele-Performance zugute kommen.

Zwiegespalten sind wir bei den neuen Controllern, die zwar mehrere Lichtjahre besser sind als die alten PlayStation-Move-»Eiswaffeln«, im Vergleich mit den Controllern der Valve-Index aber weniger intuitiv.

Außerdem besprechen wir, wie leicht sich PSVR 2 einrichten lässt (sehr leicht), wie komfortabel das Headset auf dem Kopf sitzt (mal so, mal so), und wie sehr das Kabel stört - im Gegensatz zur Meta Quest ist Sonys Headset ja weiterhin kabelgebunden.

Bei den Spielen ist Dennis' und Daniels Eindruck weit weniger positiv. Der Launch-Titel Horizon: Call of the Mountain, den Dennis ebenfalls für GamePro getestet hat, sieht klasse aus, spielerisch aber... sagen wir, da gibt's deutlich bessere VR-Spiele. Viel bessere.

Ach die anderen PSVR-2-Titel, die wir bereits spielen konnten, waren nett, aber nicht herausragend. Ob PlayStation VR 2 ein Meilenstein wird, hängt daher von der Zukunft und der Unterstützung ab - vor allem dann, wenn es zu einer echten Partnerschaft mit Oculus beziehungsweise Meta kommt.

Denn da läge das VR-Gold quasi auf der Straß

  continue reading

480 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 355682543 series 1382347
Inhalt bereitgestellt von GameStar. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von GameStar oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

PlayStation VR2 erscheint am 22. Februar, wir haben Sonys neues Virtual-Reality-Headset schon ausgiebig getestet. Doch obwohl es uns technisch überzeugen konnte - abseits einiger Schwächen und eines Bugs, der hoffentlich schnell behoben wird -, fehlt aktuell noch ein triftiger Grund, PSVR 2 zu kaufen. Zumal das Headset mit 600 Euro zu Buche schläge - beziehungsweise 650 Euro im Bundle mit Horizon: Call of the Mountain.

Was noch fehlt, bespricht Micha im Podcast mit Dennis, der PSVR 2 für GamePro getestet hat, und mit unserem früheren VR-Enthusiasten Daniel Feith, der in den letzten Jahren allerdings skeptischer geworden ist beim Thema VR-Gaming - trotz herausragender VR-Highlights wie Half-Life: Alyx (zum GameStar-Test) und Asgard's Wrath (zum GameStar-Test).

Unser Gespräch ist dreigeteilt: Zunächst sprechen wir über die technischen Fähigkeiten von PSVR 2, dann über die Spiele, die wir bereits testen konnten. Und schließlich ziehen Dennis und Daniel ihre persönlichen Fazits.

Bei der Technik gibt's wenig zu meckern - insbesondere die Bildqualität der neuen OLED-Displays ist gut bis sehr gut, das bei früheren VR-Headsets prägnante Fliegengitter-Muster weicht einer deutlich feineren Wabenstruktur, und das Eye Tracking funktioniert unserer Erfahrung nach gut - es dürfte dank Foveated Rendering vor allem der Spiele-Performance zugute kommen.

Zwiegespalten sind wir bei den neuen Controllern, die zwar mehrere Lichtjahre besser sind als die alten PlayStation-Move-»Eiswaffeln«, im Vergleich mit den Controllern der Valve-Index aber weniger intuitiv.

Außerdem besprechen wir, wie leicht sich PSVR 2 einrichten lässt (sehr leicht), wie komfortabel das Headset auf dem Kopf sitzt (mal so, mal so), und wie sehr das Kabel stört - im Gegensatz zur Meta Quest ist Sonys Headset ja weiterhin kabelgebunden.

Bei den Spielen ist Dennis' und Daniels Eindruck weit weniger positiv. Der Launch-Titel Horizon: Call of the Mountain, den Dennis ebenfalls für GamePro getestet hat, sieht klasse aus, spielerisch aber... sagen wir, da gibt's deutlich bessere VR-Spiele. Viel bessere.

Ach die anderen PSVR-2-Titel, die wir bereits spielen konnten, waren nett, aber nicht herausragend. Ob PlayStation VR 2 ein Meilenstein wird, hängt daher von der Zukunft und der Unterstützung ab - vor allem dann, wenn es zu einer echten Partnerschaft mit Oculus beziehungsweise Meta kommt.

Denn da läge das VR-Gold quasi auf der Straß

  continue reading

480 Episoden

Tutti gli episodi

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung