Ein Jahr Next-Gen: Sind PS5 und Xbox Series X überhaupt schon angekommen?

55:09
 
Teilen
 

Manage episode 307448650 series 2640445
Von GameStar entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Die PlayStation 5 und die Xbox Series X feiern ihren ersten Geburtstag - und haben einen gleichermaßen erfolgreichen wie enttäuschenden Start hinter sich. Erfolgreich, weil sich beide Konsolen deutlich besser verkaufen als ihre Vorgänger. Enttäuschend, weil sie sich wohl noch besser verkaufen würden, wenn man sie mal vernünftig kaufen könnte!


Das erste Jahr Next-Gen war ein zwiespältiges Jahr. Starke Hardware und vielversprechende Spiele einerseits, miese Verfügbarkeit (inklusive Scalping) und Verschiebungen andererseits.


Im Live-Podcast ziehen Micha, Ann-Kathrin und GamePro-Chefredakteurin Rae Bilanz: Wie lief dieses erste Next-Gen-Jahr; was waren die Highlights; was war anders als bei anderen Konsolen-Launches?


Haben Microsoft und Sony von der Pandemie profitiert, weil unser lockdownbedingtes Zuhausebleiben die Nachfrage angekurbelt hat, oder waren sie eher die Leidtragenden, weil sie potenzielle Highlights wie Halo: Infinite oder Horizon Forbidden West verschieben und den Chip-Mangel hinnehmen mussten?


Und wie sehr beeinflussen eigentlich Spiele-Abos den Erfolg der Konsolen? Wird der Game Pass die Xbox-Verkäufe vorantreiben - und was hat Sony mit PS Now vor?


Mehr zum Thema


Ein Jahr PS5: Schön war es allemal, aber auch außergewöhnlich turbulent

Ein Jahr Xbox Series X: Tolle Technik, aber noch fehlen die exklusiven Highlights

Das erste Next-Gen-Meisterwerk: Ratchet & Clank: Rift Apart im Test

290 Episoden