Folge 29: Der eskapistische Reiz von Open-World-Spielen

1:17:16
 
Teilen
 

Manage episode 295839174 series 2555022
Von spielejournalist.de | Benedikt Plass-Fleßenkämper, Sönke Siemens, Andreas Altenheimer & Karsten Scholz, Spielejournalist.de | Benedikt Plass-Fleßenkämper, Sönke Siemens, Andreas Altenheimer, and Karsten Scholz entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Wie und warum wir uns in Spielwelten verlieren

Offene Spielwelten: Sie sind das Herzstück vieler Triple-A-Titel, ziehen Millionen SpielerInnen in ihren Bann und scheinen im Gegensatz zu anderen wichtigen Spielelementen noch nicht vollständig ausgereizt zu sein. Jedenfalls gibt es von Grand Theft Auto III über The Elder Scrolls V: Skyrim und The Witcher 3 bis hin zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild und Red Dead Redemption 2 nicht nur eine sichtbare Entwicklung, sondern auch immer noch Luft nach oben.

Was fast alle Open-World-Spiele eint: Wir verlieren uns nur allzu gerne in ihnen. Sie laden uns zum Träumen und Verweilen ein, regen unsere Fantasie an und wecken die verschiedensten Gefühle in uns – egal, ob Nostalgie oder Inspiration, ob Trauer oder Wut.

Ein höchst spannendes Thema, dem wir gerne diese Folge von Games Insider widmen. Zu diesem Zweck haben wir im Vorfeld der Aufnahme unsere HörerInnen dazu aufgerufen, uns von ihren tollsten, lustigsten oder traurigsten Momenten und Ereignissen in Open-World-Games zu berichten. Anhand dieser Beispiele plaudern wir über die verschiedenen Reize einer Open World und warum wir es lieben, uns voll und ganz dem Eskapismus hinzugeben.

Viel Spaß mit dieser Folge,

Benedikt, Sönke & Andy


Timecodes:

[0:00:08] Begrüßung und Thema der Folge

[0:02:47] Open-Wold-Spiele wecken viele Emotionen in uns

[0:04:15] Freiheitsgefühle

[0:14:23] Nostalgie

[0:23:13] Inspiration

[0:36:41] Trauer

[0:48:51] Wut

[1:00:16] Unbändige Freude

[1:12:23] Höreraufruf, Dankesbekundungen, Ausblick auf Folge 30


Weiterführende Informationen/Links:


Musik-Credits (chronologische Reihenfolge der in der Folge verwendeten Einspieler):

Titel: Walking Theme
Komponist: George Oldziey
Spiel: Ultima IX: Ascension

Titel: Vista Point
Komponist: Kai Rosenkranz
Spiel: Gothic 3

Titel: The Streets of Whiterun
Komponist: Jeremy Soule
Spiel: The Elder Scrolls V: Skyrim

Titel: (Theme From) Red Dead Redemption
Komponist: Bill Elm & Woody Jackson
Spiel: Red Dead Redemption

Titel: Flight Over Venice 1
Komponist: Jesper Kyd
Spiel: Assassin’s Creed 2

Titel: BB’s Theme (from Death Stranding)
Komponist & Liedtexter: Ludvig Forssell
Gesungen von: Jenny Plant
Spiel: Death Stranding


Podcast-Credits:

Sprecher: Benedikt Plass-Fleßenkämper, Sönke Siemens, Andreas Altenheimer
Schnitt: Manuel Lavella
Episoden-Artwork: Nick Stabel / NEUE ID
Intro und Outro: Lizensiert; Komponist unbekannt


Hinweise:

  • Diese Folge gibt es auch im Feed sowie auf iTunes, Spotify, Google Podcasts, Deezer und YouTube.

  • Ihr wollt mehr Games Insider in eurem Leben? Dann unterstützt uns auf Patreon oder Steady und erhaltet großartigen Extra-Content.

  • Auf unserem Discord-Server diskutiert unsere Community über die Folgen und tauscht sich über sonstige Spielethemen (und auch Off-Topic-Kram) aus. Beitritt via https://discord.gg/TNycXrD

  • Wir freuen uns über Kontaktaufnahme, Reaktionen und Empfehlungen auf Twitter, Facebook und Instagram. Und über Rezensionen und Bewertungen auf iTunes.

  • Wir haben einen Affiliate-Link von Amazon. Wenn ihr den folgenden Link für eure Einkäufe nutzt (welches Produkt ihr kauft, ist egal), erhalten wir eine kleine Provision: https://amzn.to/3h08yCB

85 Episoden