Tiny Tina's Wonderlands Test

15:11
 
Teilen
 

Manage episode 325214621 series 2400108
Von GameFeature Redaktion entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Magie liegt in der Luft! Borderlands gehört für mich zu meinen absoluten Lieblings-Franchises, daher war ich sehr gespannt auf den neuen Ableger, welcher aus dem besten DLC aus Borderlands 2 entstanden ist. In Tiny Tinas Wonderlands erwartet euch knallharte Boderlands-Action im Fantasy-Pen-and-Paper-Setting. Und ich wurde absolut nicht enttäuscht. Die Story strotzt nur so vor nerdigen Anspielungen und Humor und auch das Setting passt perfekt zum gewohnten Gamplay. Zum ersten mal erstellen wir uns einen komplett eigenen Charakter und wählen eine Klasse, welche wir später noch durch eine zweite erweitern können. Zusätzlich gibt es mit der Oberwelt einen neuen Ansatz, hier laufen wir mit unseren Spielfiguren entlang und erkunden neue Gebiete, welche wir dann im gewohnten First-Person erkunden können, wenn wir sie betreten. Auch hier gibt es, wie überall, viel zu entdecken und vor allem zu looten! Wer gerne mit Freunden zusammen spielt, hat hier alle Möglichkeiten, auch im Closs-Play. Besonders lobe ich mir aber immer den Couch-Koop, auch wenn die Schrift und die Menüs im Splitscreen noch fummeliger wirken, als sie es eh schon sind. Wer Borderlands liebt, der wird von diesem Spiel auf jeden Fall begeistert sein!

1514 Episoden