The Cruel King and the Great Hero Test

7:24
 
Teilen
 

Manage episode 326147666 series 2400108
Von GameFeature Redaktion entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
lange Titel spielt Hannah gerne Wie niedlich sieht dieses Spiel bitte aus? Von Anfang an war die hübsch gezeichnete Grafik der klare Star in diesem Spiel für mich. Wir spielen ein kleines Mädchen, Yuu, das vom Drachenkönig adoptiert und großgezogen wurde, weil ihr Vater als echter Held starb, Fortan ist es ihr Bestreben, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten und selber zur Heldin zu werden, stets begleitet von ihrem großen grünen Beschützer. Dabei erkunden wir mit Yuu die handgezeichneten Areale und es gibt auch sehr vieles zu entdecken. Kämpfe erscheinen zufällig und werden auch recht schnell knackig. Sie laufen klassisch rundenbasiert ab und wir nutzen Angriff, Verteidigung, Fähigkeiten und Items. Vom Gameplay ist es also recht klassisch gehalten. Die Story und die niedlichen Charaktere tragen für mich das Spiel und laden zum Abschalten ein. Ab und an zieht sich das Spiel allerdings auch, wenn wir für eine Aufgabe etwa einen sehr langen Fußmarsch durch bereits erkundete Areale bestreiten müssen. Und man muss manchmal wirklich aufpassen nicht einzuschlafen, da schnell Monotonie aufkommen kann. Mir hat das Spiel aber trotzdem sehr gut gefallen und ich hatte meine Freude daran, mit Yuu anderen zu helfen.

1514 Episoden