Neurodeck Test

7:36
 
Teilen
 

Manage episode 291330761 series 2400108
Von GameFeature Redaktion entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Karten können schmerzen! Neurodeck ist ein klassischer Deckbuilder im Stile von Slay the Spire mit einem ernsten Hintergrund, nämlich der Psyche des Menschen. Unsere Gegner sind real existierende Phobien, welche wir bekämpfen müssen, damit sie nicht die Oberhand über unseren Geist gewinnen. Karten kosten Ausdauer, bei 0 angekommen, können wir einen Zug beenden ohne Karten zu spielen um diese zu regenerieren, Vernunft sind die Lebenspunkte, bei 0 haben wir verloren. Im Laufe der Durchgänge schalten wir neue Emotionen und einen neuen Charakter frei. Eine Emotion kann man wie ein eigenes Deck aus Karten verstehen. Das Spiel hat leider wenig Neuerungen im Vergleich zu ähnlichen Spielen. Eine Mechanik ist ein Fragebogen, bei dem wir psychologische Fragen beantworten sollen, um dann neue Karten freizuschalten. Leider bringt es nichts, wenn man hier immer ehrlich antwortet, da man so immer die gleiche Karte erhält. Das Thema an sich, sowie der Grafikstil sind sehr schön gewählt, leider kratzt das Gameplay nur an der Oberfläche.

1434 Episoden