Mass Effect: Legendary Edition Test

22:09
 
Teilen
 

Manage episode 293661902 series 2400108
Von GameFeature Redaktion entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Commander Shepard is back Ein gelungenes Wiedersehen mit Captain Shepard. So könnte man die Überschrift über diese Legendary Edition legen. Denn nicht nur die Grafik wurde auf 60 Frames und 4k Auflösung hochgeschraubt, sondern die Detailverliebtheit ist hier deutlich zu erkennen und zu spüren. Besonders stechen die Lichteffekte und die verbesserten Charaktermodelle heraus. Des weiteren konnten fast alle DLCs mitsamt den drei Spielen dementsprechend angepasst werden und diese sind ebenfalls enthalten. Das bedeutet unglaublich großen Inhalt, den ihr hier nun bekommt. Für Fans der ersten Stunde ist es einfach nur schön die ganze Mass Effect Saga komplett so spielen zu dürfen. Ich nehme hier besonders den letzten Teil Andromeda raus, da es für mich kein richtiges Mass Effect war/ist und nein dieser ist nicht enthalten. Daher habe ich tatsächlich Hoffnung, dass BioWare sich wieder auf die Stärken zurück besinnt und beim neuen Mass Effect hier doch den richtigen Weg findet. Gerade beim 2007 alten ersten Teil spürt man die Veränderungen im Bezug auf Grafik und Gameplay deutlich und daher kann ich dieses Spielerlebnis nur jedem empfehlen. Eines der besten SciFi-Action-Rollenspiele wartet auf euch.

1434 Episoden