Ton als VJ und im EB-Team

29:32
 
Teilen
 

Fetch error

Hmmm there seems to be a problem fetching this series right now. Last successful fetch was on August 22, 2019 02:16 (1+ y ago)

What now? This series will be checked again in the next day. If you believe it should be working, please verify the publisher's feed link below is valid and includes actual episode links. You can contact support to request the feed be immediately fetched.

Manage episode 184650082 series 1453891
Von Markus Valley / Bernd Gareis entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Unterschiedliche Herangehensweisen bei der Tonaufnahme

VJ-Markus Valley und Kameramann Bernd Gareis sprechen in Folge 4 von GAIN vs. ISO über Ton. Denn Ton ist wichtig und leider oft unterschätzt. Beim Dreh mit DSLRs gibt es allerdings einige Einschränkungen, z.B. lassen sich zwei unterschiedliche Tonquelle nicht in der Kamera unabhängig von einander regeln und für ein flexibles Arbeiten führt kein Weg an externen Audiorekordern vorbei. Im EB-Team hingegen muss sich ein Kameramann im besten Fall nur kurz um den Pegelton als Referenz kümmern, für den restliche Drehtag ist dann der Tonmann in der Verantwortung, alle Schallquellen passend einzufangen und ein bereits abgewischtes Signal an die Kamera zu schicken.

Der Vergleich von Handy-Lavaliermikros: http://bit.ly/1PeZi9Z

Verschiedene Arten der Mirkofonierung im Vergleich: http://bit.ly/2vc5rmv | Ein Tutorial aus dem http://www.videotrainingsbuch.de

6 Episoden