Liebe und Sexualität in Zeiten der seriellen Normierung

1:09:42
 
Teilen
 

Manage episode 342334604 series 3306404
Von Marc T. Süß, Marcus S. Kleiner, Marc T. Süß, and Marcus S. Kleiner entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die aktuelle Folge von Fugengold beschäftigt sich mit den Sprachen und Spielregeln der Liebe und Sexualität im Spannungsfeld von Normierung, Phantasie(losigkeit) & Freiheit.

Die aktuelle Folge von Fugengold beschäftigt sich mit den Sprachen und Spielregeln der Liebe und Sexualität im Spannungsfeld von Normierung, Phantasie(losigkeit) & Freiheit. Eine Webserie und eine Datingshow stehen im Mittelpunkt. Die animierte französische Webserie „Freie Liebe!“, im Original „Libres!“, trifft auf die neue deutsche Datingshow „Love is King“. Marcus und Marc fragen sich, welche Haltung wir brauchen, um mediale Möglichkeitsräume zur Inszenierung von Intimität zu eröffnen, und dadurch deren serielle Standardisierung zu subvertieren.

Wir lassen uns heute von Frankreich, dem Land der Liebe, inspirieren, denn in Deutschland sind Liebe, Sex und Zärtlichkeit in Zeiten ihrer seriellen Reprod, ein Trauerspiel.

„Freie Liebe!“ bekommt von uns eine Liebeserklärung, und „Love is King“ geben wir einen Korb.

Dabei treffen wir unter anderem auf einen Liebesbrief an die Fugengold-Hörer:innen, die serielle Drastik von Ryan Murphy und Ian Brennan in der True Crime-Serie „Dahmer – Monster: The Jeffrey Dahmer Story“, lassen uns von der Fotografin Evelyn Richter auf eine fast fünfzigjährige Reise durch ostdeutsche Lebenswelten mitnehmen, und tauchen tief in den Chaoskosmos Intimität ein.

Am Ende laden wir in unserem wöchentlichen Easter Egg zu einem Fugengold-Lektürekurs ein, der alte Fragmente einer Sprache der Liebe mit den gegenwärtigen in einen Dialog bringen möchte.

Mehr Liebeserklärungen und Körbe kriegt ihr auf http://www.fugengold.de.

122 Episoden