Clubgeschichten statt Corona: Das Würzburger Nachtleben früher und heute

58:44
 
Teilen
 

Manage episode 266590187 series 2739753
Von Freilich Würzburg entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Hip-Hop Partys im AKW, das neue MannyGreen, Küchensessions mit Kefir auf dem Boot, das magische Dreieck zwischen Zauberberg und Snacks an der Party-Esso, das Ende des Pleicher Hofs und der Beginn des Sonntagstreffs an der MS, vom Talaveraschlösschen zum Dorni über Nobelschuppen bis in die Sanderstraße zum legendären Loma: Wo feiert es sich in Würzburg am besten? Was hat sich seit Beginn der 2000er geändert? War die Würzburger Clublandschaft früher alternativer? Und: Feiert es sich Ü30 wirklich so schlecht – oder vielleicht sogar besser als in den wilden Zwanzigern? Johanna Juni schwelgt mit Chris Papay in Erinnerungen an 15 Jahre Partyleben in Würzburg. Schnappt euch ein Bierchen und genießt die virtuelle Clubtour, wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören!

Fragen und Anregungen nimmt Johanna Juni gerne jederzeit entgegen. Entweder auf Instagram, Facebook oder per Mail an freilich-wuerzburg@mainpost.de.

33 Episoden