#058 »Die Handyfotos sind so gut, wer braucht heute noch eine Digitalkamera?«

33:57
 
Teilen
 

Manage episode 296483819 series 2858524
Von Andy Scholz entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Anatol Kotte. Fotograf, Hamburg.

Anatol Kotte. Fotograf, Hamburg.

Zitate aus dem Podcast:

»Die analoge Szene wächst und wächst.«

»Die Handyfotos sind so gut. Wer braucht heute noch eine Digitalkamera.«

»Wer Fotografie erleben will, der benutzt eine analoge Kamera.«

»Man muss immer unterscheiden ob Profi oder Consumer.«

»Wann ist ein Licht schön, wann ist ein Licht furchtbar. Das prägt die Meinung.«

Anatol Kotte wurde 1963 in Minden geboren. Mit 17 endete seine schulische Laufbahn, und er begann als Assistent zu arbeiten. Nach mehreren Jahren als Assistent machte er sich selbstständig als Fotograf. Er lebt heute in Hamburg und ist stolzer Vater von vier Töchtern (Zitat von seiner Webseite.). 2015 erschien das Fotobuch ICONICATION was man über die Website http://www.iconication.de bestellen kann. Aktuell gründet er gerade ein »Analoges Zentrum« in Hamburg mit Laden, Galerie, Eventspace und einer Schule, um das analoge Wissen weiter zu geben.

https://anatolkotte.com/iconication-1

https://anatolkotte.com/

http://www.iconication.de

https://www.instagram.com/anatolkotte/

https://www.instagram.com/khrome_hamburg/

khrome_hamburg

Episoden-Cover-Gestaltung: Andy Scholz Episoden-Cover-Foto: C. Rogge https://www.instagram.com/christine_rogge/

Idee, Produktion, Redaktion, Moderation: Andy Scholz

http://fotografieneudenken.de/

https://www.instagram.com/fotografieneudenken/

Der Podcast ist eine Produktion von STUDIO ANDY SCHOLZ 2021.

Der Initiator ist Andy Scholz, Jahrgang 1971, geboren in Varel am Jadebusen. Er studierte Philosophie und Medienwissenschaften in Düsseldorf, Kunst und Fotografie in Essen an der Folkwang Universität der Künste (ehemals Gesamthochschule Duisburg-Essen) u.a. bei Jörg Sasse und Bernhard Prinz.

Andy Scholz ist freier Künstler, Autor sowie künstlerischer Leiter und Kurator vom FESTIVAL FOTOGRAFISCHER BILDER, das er gemeinsam mit Martin Rosner 2016 in Regensburg gründete.

Seit 2012 unterrichtet er an verschiedenen Institutionen: Universität Regensburg, Fachhochschule Würzburg, North Dakota State University in Fargo (USA), Philipps-Universität Marburg, Ruhr Universität Bochum.

Seit Mai 2020 bringt er den Podcast Fotografie Neu Denken heraus. Er lebt und arbeitet in Essen.

https://festival-fotografischer-bilder.de/

http://fotografieneudenken.de/

https://www.instagram.com/fotografieneudenken/

http://andyscholz.com/

http://photography-now.com/exhibition/147186

81 Episoden