Heuschreckenplage in Ostafrika - "In kurzer Zeit die gesamte Vegetation weggefressen"

7:48
 
Teilen
 

Manage episode 251275090 series 32594
Von Redaktion deutschlandradio.de entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Ein Heuschreckenschwarm im Dorf Lerata in der Region Samburu, rund 300 Kilometer nördlich der kenianischen Hauptstadt Nairobi (AFP / TONY KARUMBA)Die Heuschreckenplage in Ostafrika habe dramatische Auswirkungen, vor allem für die Landwirtschaft, sagte der Biologe Axel Hochkirch im Dlf. Zudem seien teilweise Krisenregionen wie Jemen oder Somalia betroffen. Ursache seien feuchte Wetterlagen - diese könnten durch den Klimawandel weiter zunehmen.
Axel Hochkirch im Gespräch mit Lennart Pyritz
www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

5140 Episoden