Folge 190: "Wirecard zeigt wie ein Brennglas die Versäumnisse der letzten Jahre" - Interview mit Dr. Gerhard Schick

1:12:55
 
Teilen
 

Manage episode 298459193 series 2306834
Von Daniel Korth - Finanz-Blogger, Podcaster und Co-Host von "Der Finanzwesir rockt", Daniel Korth - Finanz-Blogger, and Co-Host von "Der Finanzwesir rockt" entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Über umweltfreundliche Finanzmärkte, Unterschiede zwischen arm und reich und die Bürgerbewegung Finanzwende

In der letzten Folge vor der Sommerpause habe ich Dr. Gerhard Schick zu Gast. Der gebürtige Schwabe ist ehemaliger Bundestagsabgeordneter der Grünen und seit 2018 ist er der Vorstand der Bürgerbewegung Finanzwende. Wir sprechen über die Ziele der Bürgerbewegung Finanzwende und warum so eine Instanz längst überfällig war. Anhand von Beispielen wie CumEx und Wirecard zeigt Gerhard Schick deutlich auf, was am Finanzmarkt und in der Politik derzeit schief läuft.

Der promovierte Volkswirt erklärt außerdem, wie der Finanzlobbyismus genau funktioniert und welche Kraft dahinter steckt. Darüber hinaus sprechen wir auch über sein Buch "Die Bank gewinnt immer", die immer größer werdenden Unterschiede zwischen arm und reich und was umweltfreundliche Finanzmärkte sind.

Shownotes Finanzwende

Präsentiert von der Quartr-App


Diese Folge wird präsentiert von Quartr. Quartr ist eine schwedische App, die für sehr viel Mehrwert für Einzelaktien-Investoren sorgen wird.

Quartr bietet Conference Calls, Investor Präsentationen, Transkripte und Earning Reports von Unternehmen aus 12 unterschiedlichen Märkten in einer Smartphone-App.

Das Beste: Quartr ist komplett kostenlos und für iOS und Android verfügbar. Künftig sollen noch deutlich mehr Funktionen folgen.

Zu Quartr im Google Play Store

Zu Quartr im Apple App Store

200 Episoden