Folge 176: "Wie geht es mit Big Tech weiter?" - Special mit Stefan Waldhauser

1:24:19
 
Teilen
 

Manage episode 283934080 series 2306834
Von Daniel Korth - Finanz-Blogger, Podcaster und Co-Host von "Der Finanzwesir rockt", Daniel Korth - Finanz-Blogger, and Co-Host von "Der Finanzwesir rockt" entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Was ist Big Tech, wie war die Entwicklung und wo geht der Weg hin?

Anfang des Jahres haben Stefan Waldhauser und ich bei unserer Videoreihe "HGI meets Finanzrocker" auf YouTube über den Jahresausblick von Professor Scott Galloway gesprochen. Der Marketing-Professor aus den USA hat für 2021 einige sehr interessante Thesen aufgestellt.

Für das Video hatte ich mir sehr viele Fragen überlegt. Da wir unsere Videos eher kurz halten wollen, habe ich den Vorschlag gemacht, dass wir uns auf die Thesen konzentrieren und für den Podcast eine längere Folge nur zum Thema Big Tech machen.

In über 50 Minuten diskutieren wir nun über Big Tech, die einzelnen Unternehmen und deren Zukunftsaussichten. Darüber hinaus geht es auch um Big Tech in China, die generellen Risiken bei China-Investments und den Flashmob an der Börse.

Der Vollständigkeit halber habe ich die Tonspur des Jahresausblick-Videos noch hinten angehängt. So ist es eine extralange Podcast-Episode mit vielen Themen geworden. Wenn du dich noch weiter damit beschäftigen möchtest, schau dir einfach die unterschiedlichen Artikel an oder lies das wirklich lesenswerte Buch von Professor Scott Galloway.

Shownotes

Weitere Podcastfolgen mit Stefan

“Einseitige Dividendenstrategien halte ich für sehr gefährlich” – Special mit Stefan Waldhauser

“High Tech Investing, Wikifolios und ein aktiver Tech-Fonds” – Interview mit Vollzeitinvestor Stefan Waldhauser

Aktien, ETFs, Fonds, P2P, REITs und Gold im Corona-Crash – 6 Gäste erzählen, wie sie damit umgehen

*= Affiliate Link

Dir entstehen durch einen Klick weder Nachteile noch irgendwelche Kosten. Wenn Du Dich für ein Produkt entscheiden solltest, zahlst Du denselben Preis wie sonst auch. Aber Du unterstützt damit meine Arbeit und ich erhalte eine kleine Provision, wenn Du Dich nach einem Klick für das Produkt/Angebot entscheiden solltest. Vielen Dank im Voraus. Ich weiß das sehr zu schätzen.

183 Episoden