Folge 163: Über Lebenszyklusmodelle, Risikoverhalten der Anleger und den neuen ARERO mit Prof. Dr. Christine Laudenbach

1:01:12
 
Teilen
 

Manage episode 271483860 series 2480796
Von Daniel Korth - Finanz-Blogger, Podcaster und Co-Host von "Der Finanzwesir rockt", Daniel Korth - Finanz-Blogger, and Co-Host von "Der Finanzwesir rockt" entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Wie sieht eine sinnvolle Vermögensaufteilung aus und worauf ich achten sollte, wenn ich früher in Rente will

Zum zweiten Mal nach Anfang 2018 begrüße ich Prof. Dr. Christine Laudenbach im Finanzrocker-Podcast. Wir sprechen in dieser Episode über die Lebenszyklusmodelle, worauf ich achten sollte, wenn ich früher in Rente will und wie eine sinnvolle Vermögensaufteilung aussehen kann. Darüber hinaus sprechen wir das Buch "Die genial einfache Vermögensstrategie", das Christine mitgeschrieben hat, und den neuen, nachhaltigen ARERO.

Im April bekam ich von Christine Laudenbach das neue Buch "Die genial-einfache Vermögensstrategie" zugeschickt, das sie gemeinsam mit Professor Martin Weber und weiteren Professoren geschrieben hat. Als ich im Frühsommer dann endlich dazu kam es zu lesen, war ich echt begeistert. Statt der erwarteten nüchtern-wissenschaftlichen Lektüre gab es einen guten Überblick über die wichtigsten Punkte der Geldanlage auf hohem Niveau präsentiert.

Im Mittelpunkt stehen dann auch die Themen Sparen für die Rente und Entsparen während des Ruhestands. Dabei habe ich auch noch einige Punkte mitgenommen, die mir so noch nicht bewusst waren. Nach dem Lesen war mir schnell klar, dass eine Neuauflage meines Gesprächs mit Christine Laudenbach sinnvoll ist. Glücklicherweise sagte sie gleich zu, so dass wir dann Ende August das Interview hatten.

Für das Interview habe ich mir verschiedene Aspekte aus dem Buch herausgegriffen und mit Christine darüber gesprochen. Deswegen gibt es in dem Gespräch viele unterschiedliche Themen zu hören, was es sehr kurzweilig macht.

Zur ausführlichen Zusammenfassung auf dem Blog.

Shownotes

  • Affiliate-Link: Dir entstehen durch einen Klick weder Nachteile noch irgendwelche Kosten. Wenn Du Dich für ein Produkt entscheiden solltest, zahlst Du denselben Preis wie sonst auch. Aber Du unterstützt damit meine Arbeit und ich erhalte eine kleine Provision, wenn Du Dich nach einem Klick für das Produkt/Angebot entscheiden solltest. Vielen Dank im Voraus. Ich weiß das sehr zu schätzen.

168 Episoden