Tarantino - oder Die Rache der vergessenen Filmgeschichte. Über die Bedeutung von Filmzitaten

2:03:53
 
Teilen
 

Manage episode 188162308 series 1575044
Von Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Themenabend von Wolfgang Petroll (Dozent für Film und Medienästhetik, Lehrbeauftragter am ZAK) mit Filmzitaten von Quentin Tarantino Unter den zeitgenössischen Kult-Regisseuren ist Quentin Tarantino womöglich der Filmkundigste - ohne Zweifel aber verfügt er über ein bemerkenswert umfangreiches filmisches und kulturelles Gedächtnis. Tarantinos Filmzitatgeschichten bestehen aus Re-Enactments (Nachinszenierungen) von Versatzstücken aus Film- und Kulturgeschichte; in ihnen wird das Replay zum Gestaltungselement. Dazu gehört nicht nur die bürgerliche Hochkultur wie z.B. die Nibelungen, oder Mainstream-Filme wie "Vom Winde verweht" oder "The Birth of a Nation", sondern auch B-Pictures, Blaxploitation, Film Noir, Gore, Karl May, Kung Fu, Spaghetti-Western, Splatterfilm usw. - Wie man wesentliche Inhalte von Kultfilmen durch Aufspüren und genaues Verständnis von Filmzitaten präzise erfassen kann, zeigt die Veranstaltung an Beispielen aus Filmen wie "Pulp Fiction", "Kill Bill", "Inglourious Basterds", "Django Unchained" und anderen. Tarantinos Filme zeichnen sich häufig durch ein Rachemotiv aus - aber man kann auch sagen: Tarantino ist die Rache der Filmgeschichte am Mainstreamkino - und an bürgerlicher high-brow Kultur. "Replayin' the incident in my head": Wie Jules in Pulp Fiction werden die Zuschauer durch Tarantino-Filme angeregt, genauer hinzuschauen und nachzudenken. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem AFK - Akademischer Filmkreis Karlsruhe e.V. im Rahmen der Traumfabrik #10: TARANTINO UNCHAINED. Retrospektive Quentin Tarantino Weitere Informationen: http://www.zak.kit.edu/Traumfabrik.ph....

11 Episoden