Special: FILMLÖWINkino - Toxische Männlichkeit

1:26:40
 
Teilen
 

Manage episode 279028684 series 2490429
Von Sophie Charlotte Rieger, Lara Keilbart, and Rebecca Görmann entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Mit der sechsten Ausgabe von FILMLÖWINkino geht unsere Film- und Talkreihe zu Ende – viel zu schnell! Zum Abschluss geht es noch einmal um ein Thema, das in letzter Zeit ein bisschen zum Trend geworden ist: Toxische Männlichkeit. Dazu hatten wir spannende Diskutierende am Start, die Autor:innen und Aktivist:innen Nils Pickert, Bilke Schnibbe und Linus Giese. Moderiert hat ein weiteres Mal die hervorragende Janina Rook, Comedienne, Autorin und Regisseurin.

Nach dem Screening zu Western von Valeska Grisebach mussten sich die vier erst einmal sortieren und besprachen die verschiedenen Lesarten des Films. Ausgehend von den Figuren im Film diskutierten sie im Anschluss über Männlichkeit im Speziellen und Allgemeinen und gaben dabei sehr persönliche wie auch humorvolle Einblicke in ihre Erfahrungen und Gedanken.

Shownotes

Schamlos Podcast

Ficko Magazin

Analyse und Kritik

Linus Blog

Linus auf instagram

Nils PBuch Prinzessinnenjungs

Lysistrata und der Sexstreik in der Antike

Über die neue feministische Buchhandlung She Said in Berlin

Über FILMLÖWINkino

Was hat Feminismus mit Film und Film mit Feminismus zu tun? Diesen Fragen geht das feministische Onlinemagazin FILMLÖWIN als einziges deutschsprachiges Magazin seiner Art seit Ende 2014 auf den Grund. Mit FILMLÖWINkino wagt das Löwinnen-Rudel nun den Sprung von der virtuellen in die reale Welt, genauer gesagt in zwei frauengeführte Berliner Programmkinos: City Kino Wedding und Wolf Kino Neukölln.

Insgesamt sechs Veranstaltungen widmen sich mit Filmscreenings und Diskussionen einer Auswahl von Themen, die uns gerade unter den Nägeln brennen. Nach den Filmen – in der Regel von Regisseurinnen – sprechen wir mit Personen, die zum feministischen Thema des Abends eine starke Meinung haben, und schlagen hiermit die Brücke zwischen der Welt des Films und unserem eigenen Leben.

Denn die Antwort auf die Frage, was Feminismus mit Film und Film mit Feminismus zu tun hat, gibt es schon jetzt eine ganz klare Antwort: JEDE MENGE!

Der Beitrag Special: FILMLÖWINkino – Toxische Männlichkeit erschien zuerst auf Filmlöwin.

23 Episoden