Film Nerd Klassik - King Kong 1976.mp3

4:18
 
Teilen
 

Manage episode 204883131 series 2293099
Von David Thun entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Ein Schiff der Ölgesellschaft Petrox macht sich unter Leitung von Fred Wilson auf den Weg zu einer einsamen Insel im Südpazifik, um neue Ölvorkommen zu erschließen. Der Paläontologe Jack Prescott schmuggelt sich auf das Schiff, weil er auf der Insel die Existenz eines Riesenaffen vermutet. Während der Fahrt gerät das Schiff in einen Sturm und empfängt den Notruf eines im Sturm sinkenden Schiffes. Auf einer Crewversammlung teilt Fred Wilson der versammelten Mannschaft die von ihm vermutete Existenz einer riesigen Menge Öls mit, die er als Ursache für die die Insel seit Jahrzehnten umgebende Wolke ansieht. Jack Prescott gibt sich zu erkennen und führt die Entstehung der Wolke auf den Atem von Tieren zurück. Er berichtet von diversen Legenden, die von einer Kreatur – „die den Himmel berührt“ – handeln. Wilson hält Prescott für einen Spion einer Konkurrenzfirma und schickt ihn in die Arrestzelle. Während Prescott in seine Zelle geführt wird, entdeckt er ein auf dem offenen Meer treibendes Gummiboot. In dem Gummiboot befindet sich eine junge Frau; es handelt sich um Dwan, die einzige Überlebende des Schiffes, das während des Sturms den Notruf ausgesendet hatte. Auf der Insel gehen Wilson, Prescott, Dwan sowie der Geologe Bagley mit Mannschaftsmitgliedern an Land. Auf ihrer Erkundungstour entdecken sie das Lager eines Eingeborenenstammes, das von einer riesigen Mauer umgeben ist. Sie schleichen sich in das Lager und beobachten eine Zeremonie, während deren Verlauf ein Eingeborener in Affenmaske um eine junge Frau herumtanzt. Jack interpretiert den riesigen Schutzzaun als Schutzwall gegen das Ungetüm und die Zeremonie als Darstellung der Opferung einer Jungfrau an den von den Eingeborenen als Gottheit verehrten Riesenaffen. Plötzlich wird die Gruppe jedoch vom Affendarsteller entdeckt. Dieser ist zunächst wütend, da die Zeremonie gestört wurde, fordert dann aber die Übergabe von Dwan, um sie als Nächstes an den Affengott zu opfern. Als die Gruppe ablehnt, wird sie von den Eingeborenen angegriffen, kann diese aber durch Schüsse in die Luft abwehren und flüchten. Quelle: wikipedia.com film-nerd.de

35 Episoden