Hilfe vertraulich_Podcast ffn

6:21
 
Teilen
 

Manage episode 318727077 series 173784
Von ekn and Evang. Kirchenfunk Nds.-Bremen entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die meisten Frauen freuen sich über einen positiven Schwangerschafts¬test. Aber es gibt auch Situationen, in denen die Nachricht, dass ein Kind unterwegs ist, Verzweiflung auslöst. Für diese Frauen, die meist aus Angst vor ihrem Partner oder ihrer Familie, ihre Schwangerschaft geheim halten müssen, gibt es Unterstützung bei der Schwangerschaftskonfliktberatung. Ein Weg kann dann die sogenannte vertrauliche Geburt sein. Das heißt: Die Frauen können ihr Baby anonym im Krankenhaus oder mit einer Hebamme bekommen und es dann zur Adoption freigeben. Weder die Angehörigen noch die Krankenkasse bekommen etwas mit. Karin Aumann vom Diakonischen Werk Hannover berät diese Frauen, mit ihr sprechen wir bei ffn – die Kirche, Hilfe Interaktiv darüber, wie es überhaupt möglich ist, eine Schwangerschaft sogar vor der eigenen Familie zu verheimlichen und wie die Kinder später trotz anonymer Geburt erfahren können, wer ihre leibliche Mutter ist.
Interviewpartnerin:
Karin Aumann, Schwangerschaftsberaterin beim Diakonischen Werk Hannover
Autor*in: Hanna Alschner
Moderation: Mareike Heß
2022 (c) & (p) Evangelischer Kirchenfunk Niedersachsen-Bremen GmbH
Veröffentlichungsdatum: 26. Januar 2022

423 Episoden