18.05.2022 Demenz - wenn die Mutter wieder zum Kind wird

8:39
 
Teilen
 

Manage episode 328903676 series 173784
Von ekn and Evang. Kirchenfunk Nds.-Bremen entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Mit ein bisschen Tüdeligkeit hat es angefangen, dann nimmt die Vergesslichkeit bei Andrea Heinrichs Mutter überhand. Noch dazu zieht sich die alte Dame aus ihren sozialen Kontakten zurück. Die Tochter übernimmt immer mehr Aufgaben: Kochen, den Haushalt führen, Fahrten organisieren. Und dabei hat sie selbst auch noch eine eigene Familie und einen Vollzeitjob. Irgendwann bricht sie zusammen, kommt in die Reha und lernt dort etwas Überlebenswichtiges: Aufgaben abgeben und Hilfe organisieren. Ihre Mutter besucht jetzt zweimal die Woche die Tagespflege St. Mauritius in Hardegsen-Lutterhausen im Landkreis Northeim. Sie warten auf einen Pflegeplatz. Wie die Demenzerkrankung ihrer Mutter ihr eigenes Leben verändert hat, und über weitere Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige, erzählt Andrea Heinrich bei „ffn, die Kirche - Hilfe interaktiv“.
Gesprächspartnerinnen:
Andrea Heinrich - 59 Jahre alt, hat ihre demenzkranke Mutter (85 Jahre alt) lange selbst gepflegt und dann in der Tagespflege St. Mauritius in Lutterhausen untergebracht
Elisabeth Nowinski – Pflegedienstleiterin in den Diakonie-Tagespflegen St. Mauritius in Lutterhausen und Mohringen (Landkreis Northeim)
Autor*in: Renate Baumgart
Moderation: Angela Behrens
2022 (c) & (p) Evangelischer Kirchenfunk Niedersachsen-Bremen GmbH
Veröffentlichungsdatum: 18. Mai 2022

423 Episoden