16.02.2022 - Hausaufgabenhilfe im Stadtteilladen Bremervörde

8:24
 
Teilen
 

Manage episode 320656859 series 173784
Von ekn and Evang. Kirchenfunk Nds.-Bremen entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Unter den Corona-Einschränkungen leiden besonders die Kinder. Schulen wurden geschlossen und haben zeitweise nur Homeschooling angeboten. Und auch Freunde treffen, miteinander spielen, das ist alles viel komplizierter geworden. Das hat auch der Stadtteilladen in Bremervörde gemerkt. Der wurde 2013 von der evangelischen Auferstehungsgemeinde ins Leben gerufen. Eine ehemaligen Sparkassenfiliale wurde umfunktioniert zu einem Treffpunkt für Kinder aus der Nachbarschaft. Hier wohnen viele zugewanderte Familien aus Syrien, aus Nigeria, oder aus Litauen. Die Eltern haben oft Probleme mit der deutschen Sprache, können ihren Kindern deshalb kaum bei ihren Hausaufgaben helfen. Im Stadtteilladen kümmern sich Haupt- und Ehrenamtliche um die Kinder, zeigen ihnen, wie Subtrahieren geht und erklären grammatische Feinheiten der deutschen Sprache. Aber es geht im Stadtteilladen auch um das soziale Miteinander. Vor allem das hat in den vergangenen zwei Jahren stark gelitten. So sehen es jedenfalls die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Sie versuchen – so gut es geht – ein bisschen die Defizite auszugleichen.
Wir stellen vor, wie die Hausaufgabenhilfe unter Corona-Bedingungen läuft und auch wie die soziale Unterstützung geleistet wird. Zum Beispiel wurde der Stadtteilladen im vergangenen Jahr mehrere Male zu einem Impfzentrum umfunktioniert.
Gesprächspartner:
Kinder aus dem Stadtteil
Almut Schmidt, Sozialarbeiterin im Stadtteilladen Bremervörde
Ute Stahl, Ehrenamtliche, ehemalige Lehrerin
Volker Rosenfeld, Pastor in der Auferstehungsgemeinde
Autor*in: Hans-Gerd Martens
Moderation: Mareike Heß
2022 (c) & (p) Evangelischer Kirchenfunk Niedersachsen-Bremen GmbH
Veröffentlichungsdatum: 16. Februar 2022

423 Episoden