Menschen, Bilder, Konfrontationen: Die zehn besten TV-Momente des Jahres 2021 — mit Natalie

1:32:36
 
Teilen
 

Manage episode 308922910 series 2810739
Von Dennis Müller entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der doppelte Negroni

UNTERSTÜTZT DENNIS' MAGAZIN! https://www.startnext.com/haare-das-magazin

Haare sind Kopfsache. Haare sind politisch, religiös, identitätsstiftend. Deshalb haben wir ein ganzes Magazin über sie gemacht. Es geht um Menschen, die alles dafür tun, ihre Haare nicht zu verlieren. Und um solche, die stolz darauf sind, kahl zu sein. Inklusive Dennis' Interview mit den Sesamstraße-Stars Ernie & Bert!

50 Prozent der Einnahmen spenden wir an Reporter ohne Grenzen.

Weitere Infos und einen Blick ins Heft gibt's bei Instagram @klartext_dasmagazin!

Fernsehen im Jahr 2021 – Eigentlich dachten wir, wir wären nicht mehr ganz so abhängig von unseren Flimmerkästen wie im Lockdown-Jahr 2020. Realistisch gesehen haben zumindest Natalie (@natterliek) und ich (@dennisderdoedel) in den vergangenen zwölf Monaten aber noch mal einen draufgelegt. Unser Jahresrückblick ist auch in diesem Jahr erneut mehr als ein Zurückerinnern an TV-Highlights, er ist vielmehr ein Psychogramm zweier Menschen, die sich ehrenhaft in den Dienst derer stellen, die Besseres zu tun haben. Vermutlich mit Recht. Nichtsdestotrotz – nein, gerade deswegen! – waren wir wieder hoch motiviert, die wichtigsten, lustigsten, traurigsten, trashigsten, absurdesten, emotionalsten – oder kurz: die besten – TV-Momente des Jahres 2020 herauszuarbeiten und sie in je einer Top-10-Liste zusammenzutragen.

In einer Mischung aus dem RTL-Jahresrückblick mit Günther Jauch, einer beliebigen Rankingshow mit Sonja Zietlow und der Ultimativen Chartshow heben wir besondere Leistungen im Bereich "Beste Unterhaltung TV" hervor und loben, was es zu loben gibt, und lachen aus, was es auszulachen gibt. Was das britische Königshaus, die Stromversorgung in den RTL-Studios und ein Schweizer Chihuahua-Sänger damit zu tun haben, müsst ihr selbst herausfinden. Viel Glück!

  • 00:00:00 – Teaser
  • 00:10:10 – Honerable Mentions
  • 00:16:05 – Platz 10
  • 00:20:15 – Platz 9
  • 00:24:15 – Platz 8
  • 00:28:20 – Platz 7
  • 00:34:00 – Platz 6
  • 00:37:15 – Platz 5
  • 00:44:00 – Platz 4
  • 00:56:40 – Platz 3
  • 01:04:30 – Platz 2
  • 01:09:10 – Platz 1
  • 01:21:55 – Blamieren oder blamieren
  • 01:31:05 – Social Media

Fernsehen für alle — Der dreckige, kleine Wi***er unter den deutschen Fernsehpodcasts.

Danke an Julius Bretzel (@bretzel96) für die Musik! Checkt seine Band "The Lorbank Collective" bei Spotify!

Wenn ihr #FernsehenFürAlle unterstützen wollt, liket und retweetet unsere Tweets, empfehlt uns euren Freund*innen und gebt uns eine Fünf-Sterne-Bewertung. Ganz besonders hilfreich wäre auch eine nette Rezension. Dazu am besten hier entlang: ratethispodcast.com/ffa

Twitter: @fernsehenfa, @dennisderdoedel, @natterliek

Diese und alle weiteren Episoden von Fernsehen für alle findet ihr unter anderem bei Apple Podcasts, Spotify, Google Podcasts, Deezer und Podigee.

129 Episoden