Artwork

Inhalt bereitgestellt von Dennis Müller. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Dennis Müller oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Die Top Ten TV-Momente 2022: Menschen, Bilder, Konfrontationen — mit Natalie

1:04:28
 
Teilen
 

Manage episode 349273714 series 2810739
Inhalt bereitgestellt von Dennis Müller. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Dennis Müller oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Sarg niemals nie

Fernsehen im Jahr 2022 – es lebt noch. Wie auch sonst hätten Natalie (@natterliek) und ich (@dennisderdoedel) in den vergangenen zwölf Monaten so viel gucken können, dass wir problemlos eine Top 30 hätten zusammenstellen können?! Unser Jahresrückblick ist auch in diesem Jahr erneut mehr als ein Zurückerinnern an TV-Highlights, er ist vielmehr ein Psychogramm zweier Menschen, die sich ehrenhaft in den Dienst derer stellen, die Besseres zu tun haben. Vermutlich mit Recht. Nichtsdestotrotz – nein, gerade deswegen! – waren wir wieder hoch motiviert, die wichtigsten, lustigsten, traurigsten, trashigsten, absurdesten, emotionalsten – oder kurz: die besten – TV-Momente des Jahres 2020 herauszuarbeiten und sie in je einer Top-10-Liste zusammenzutragen.

In einer Mischung aus dem RTL-Jahresrückblick mit Günther Jauch, einer beliebigen Rankingshow mit Sonja Zietlow und der Ultimativen Chartshow heben wir besondere Leistungen im Bereich "Beste Unterhaltung TV" hervor und loben, was es zu loben gibt, und lachen aus, was es auszulachen gibt. Was ein Sarg, ein Todesmesser und eine harmlose Packung Hackfleisch damit zu tun haben, müsst ihr selbst herausfinden. Viel Glück!

  • 00:00:00 – Teaser
  • 00:02:45 – Vorwort & Regelwerk
  • 00:05:10 – Top 10 TV-Momente des Jahres
  • 00:54:50 – Honerable Mentions
  • 00:58:20 – Blamieren oder blamieren

Fernsehen für alle — Die Breze im bayerischen Backofen unter den deutschen Fernsehpodcasts.

Wenn ihr #FernsehenFürAlle unterstützen wollt, liket und retweetet unsere Tweets, empfehlt uns euren Freund*innen und gebt uns eine Fünf-Sterne-Bewertung. Ganz besonders hilfreich wäre auch eine nette Rezension. Dazu am besten hier lang: ratethispodcast.com/ffa

Twitter: @fernsehenfa, @dennisderdoedel, @natterliek

Instagram: @fernsehenfueralle, @dennisderdoedel

Komposition & Sounddesign: Julius Bretzel (@bretzel96)

Diese und alle weiteren Episoden von Fernsehen für alle findet ihr unter anderem bei Apple Podcasts, Spotify, Google Podcasts, Deezer und Podigee.

  continue reading

Kapitel

1. Teaser (00:00:00)

2. Vorwort & Regelwerk (00:02:45)

3. Top 10 TV-Momente des Jahres (00:05:10)

4. Honerable Mentions (00:54:50)

5. Blamieren oder blamieren (00:58:20)

255 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 349273714 series 2810739
Inhalt bereitgestellt von Dennis Müller. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Dennis Müller oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Sarg niemals nie

Fernsehen im Jahr 2022 – es lebt noch. Wie auch sonst hätten Natalie (@natterliek) und ich (@dennisderdoedel) in den vergangenen zwölf Monaten so viel gucken können, dass wir problemlos eine Top 30 hätten zusammenstellen können?! Unser Jahresrückblick ist auch in diesem Jahr erneut mehr als ein Zurückerinnern an TV-Highlights, er ist vielmehr ein Psychogramm zweier Menschen, die sich ehrenhaft in den Dienst derer stellen, die Besseres zu tun haben. Vermutlich mit Recht. Nichtsdestotrotz – nein, gerade deswegen! – waren wir wieder hoch motiviert, die wichtigsten, lustigsten, traurigsten, trashigsten, absurdesten, emotionalsten – oder kurz: die besten – TV-Momente des Jahres 2020 herauszuarbeiten und sie in je einer Top-10-Liste zusammenzutragen.

In einer Mischung aus dem RTL-Jahresrückblick mit Günther Jauch, einer beliebigen Rankingshow mit Sonja Zietlow und der Ultimativen Chartshow heben wir besondere Leistungen im Bereich "Beste Unterhaltung TV" hervor und loben, was es zu loben gibt, und lachen aus, was es auszulachen gibt. Was ein Sarg, ein Todesmesser und eine harmlose Packung Hackfleisch damit zu tun haben, müsst ihr selbst herausfinden. Viel Glück!

  • 00:00:00 – Teaser
  • 00:02:45 – Vorwort & Regelwerk
  • 00:05:10 – Top 10 TV-Momente des Jahres
  • 00:54:50 – Honerable Mentions
  • 00:58:20 – Blamieren oder blamieren

Fernsehen für alle — Die Breze im bayerischen Backofen unter den deutschen Fernsehpodcasts.

Wenn ihr #FernsehenFürAlle unterstützen wollt, liket und retweetet unsere Tweets, empfehlt uns euren Freund*innen und gebt uns eine Fünf-Sterne-Bewertung. Ganz besonders hilfreich wäre auch eine nette Rezension. Dazu am besten hier lang: ratethispodcast.com/ffa

Twitter: @fernsehenfa, @dennisderdoedel, @natterliek

Instagram: @fernsehenfueralle, @dennisderdoedel

Komposition & Sounddesign: Julius Bretzel (@bretzel96)

Diese und alle weiteren Episoden von Fernsehen für alle findet ihr unter anderem bei Apple Podcasts, Spotify, Google Podcasts, Deezer und Podigee.

  continue reading

Kapitel

1. Teaser (00:00:00)

2. Vorwort & Regelwerk (00:02:45)

3. Top 10 TV-Momente des Jahres (00:05:10)

4. Honerable Mentions (00:54:50)

5. Blamieren oder blamieren (00:58:20)

255 Episoden

All episodes

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung