Feiste Bücher 52: Daniel Speck "Piccola Sicilia"

12:30
 
Teilen
 

Manage episode 289253098 series 2509745
Von Silvi Feist entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Piccola Sicilia - so hieß einst das Hafenviertel in Tunis, in dem Muslime, Juden und Christen friedlich nebeneinander lebten, bis im Zweiten Weltkrieg die Nazis die Kontrolle der Stadt übernahmen. Hier siedelt Daniel Speck seinen großen Familienroman "Piccola Sicilia" an, in dem das Schicksal der Jüdin Yasmina, des Pianisten Victor und des jungen Wehrmachtsoldatens Moritz für immer miteinander verwoben werden.

Gerade ist die Fortsetzung "Jaffa Road" erschienen, die sich als Stand-alone lesen lässt. Wobei ich euch empfehle: Fangt mit "Piccola Sicilia" an!

„Piccola Sicilia“ von Daniel Speck gibt es inzwischen als Fischer-Taschenbuch. Es hat 620 Seiten und kostet 11 €. Die ebenso lesenswerte Fortsetzung „Jaffa Road“ ist gerade als Paperback im Fischer-Verlag erschienen und kostet 16,99 €.

Und vielleicht habt ihr es schon in der letzten Folge gehört: Zum Zweijährigen von "Feiste Bücher" möchte ich zehn Bücher verschenken. Schickt mir einfach bis zum 17. April 2021 eine Mail mit eurem Buchwunsch an FeisteBuecher@gmx.de oder schreibt mit bei Insta unter den Post zu Folge 51, "Die Anderen" welches Buch, das ich hier oder in meinem Insta-Feed vorgestellt habe, ihr gewinnen möchtet. Viel Glück!

Und hier die versprochenen Links zu "Jaffa Road":

https://www.youtube.com/watch?v=c43ts1U6Zjw

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/literatur-der-familienpuzzler-1.5246662

Folge direkt herunterladen

64 Episoden