Feiste Bücher 35: Chimamanda Ngozi Adichie

 
Teilen
 

Manage episode 268325563 series 2509745
Von Silvi Feist entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Heute geht es um ein starkes Stück Weltliteratur: „Americanah“ von Chimamanda Ngozi Adichie. Im englischen Original ist es bereits 2013 erschienen, auf Deutsch 2015. Ich hab es für mich -- und für euch -- jetzt entdeckt und bin: hin und weg von diesem vielschichtigen Roman, in dessen Mittelpunkt die junge Ifemelu und ihr Freund Obinze stehen, die für mich eines der schönsten literararischen Liebespaare sind. Die Geschichte begleitet die beiden auf drei Kontinenten beim Erwachsenwerden und nimmt dabei mit ins moderne, aufstrebende Nigeria. Adichie schafft unvergessliche Figuren und weitet den Block für die Welt von heute. Und wenn ihr nicht gleich dazu kommt: Die Geschichte wird noch lange aktuell sein -- und gute Literatur hat ja das Zeug zum Unvergänglichen.

Im Podcast erzähle ich euch auf etwas über den erfolgreichen TED-Talk "The Danger of a Single Story", den die Autorin bereits 2009 gehalten hat, und den ihr euch mit deutschen Untertiteln anschauen könnt:

https://www.ted.com/talks/chimamanda_ngozi_adichie_the_danger_of_a_single_story#t-42546

Auch ihr TED-Talk zum Thema Feminisus lohnt sehr.

„Americanah“ von Chimamanda Ngozi Adichie ist als Fischer-Taschenbuch erschienen und kostet 13 Euro. Anette Grube hat die 604 Seiten aus dem Englischen übersetzt.

Wenn euch Feiste Bücher gefällt, freue ich mich über eure Mundpropaganda. Und wenn ihr Feedback habt oder Lust, euch mit mir auszutauschen, geht das am besten bei Instagram oder per Mail an FeisteBuecher@gmx.de



Folge direkt herunterladen

41 Episoden