Champagner, Champagner, Champagner!

37:00
 
Teilen
 

Manage episode 286726503 series 2880689
Von Sandra und Christoph entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Diese Folge eröffnen wir mit einem Sprudel, und zwar dem Zhampagner Zürischum. https://www.zurischum.ch/

Champagner darf sich ein Getränk nur nennen, wenn es aus der Champagne kommt und auch nur aus Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay besteht.

Genau so streng mit der Region und den Trauben halten es auch Prosecco und Franciacorta aus Italien.

Wir besprechen kurz, wie Champagner und auch Zhampagner traditionell hergestellt wird.

Champagner hat eine sehr lange Tradition, die auch wachsen musste, und eine ganz wichtige Frau die eine grosse Rolle in der Weiterentwicklung des Champagners trug war Barbe-Nicole Clicquot-Ponsardin.

Ein Zitat von Eckhart Witzigmann, das sich bei Christoph eingebrannt hat und dafür ist Sandra ihm auch sehr dankbar:

"Ich habe immer eine Flasche Champagner im Kühlschrank."

Christoph’s Empfehlung: Kauft grosse Flaschen! Der Wein entwickelt sich besser und man hat ja auch mehr davon.

Warum wird Champagner in grüne Flaschen eingefüllt?

Ausser! -> Roederer Cristal, dieser wurde usprünglich hergestellt für den Zar Alexander ll.

Diese Flaschen sind eine grosse Ausnahme, denn sie sind durchsichtig und haben keinen gewölbten Boden.

Durch die vielen deutschen Namen der grossen französischen Champagnerhäuser wie zum Beispiel Bollinger, Krug etc. gab es für Christoph ein ziemlich peinliches Ereignis mit Herrn Taittinger.

Eine Frage, die sich letztes mal noch während der Diskussion ergab: Wo werden denn die Kalorien aufgenommen? Auch bereits über die Schleimhäute im Mund? Christoph hat die Antwort für euch/mich recherchiert.

Ein echt witziges und lehrreiches Buch stellen wir euch hier auch noch vor: Einfach Wein von Aldo Sohm.

Aldo Sohm ist ein international bekannter Sommelier Weltmeister mit seiner eigenen Winebar in New York.

Aldo Sohm ist auch Sommelier im Sterne Restaurant Le Bernardin in New York und hat schon Gäste wie Beyonce und Jay-Z mit seinen Weinempfehlungen beglücken dürfen.

Habt ihr Fragen oder Inputs zu diesem Thema oder allgemein zu Feinkost, schreibt uns gerne auf servus@lutzundcerny.ch oder über Instagram findet ihr uns auch unter https://www.instagram.com/lutzundcerny_feinkost/

Vielen Dank für's Zuhören und eure Zeit!
Wir freuen uns wieder auf nächsten Sonntag
Cheers und Servus!
Sandra und Christoph

8 Episoden