Emily Cox: "Wenn's zu arg wird, macht Papa die Augen zu"

34:46
 
Teilen
 

Manage episode 288167511 series 2825803
Von DER STANDARD entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der "The Last Kingdom"-Star über die Arbeiten an einer Netflix-Serie, Gewalt- und Sexszenen, ihre Fans und Drehs mit Til Schweiger

Sie ist ein absoluter Serienprofi: Emily Cox übernahm 2015 in der Wikingerserie "The Last Kingdom" die Rolle der Brida, in der deutschen Serie "Jerks" steht sie seit vier Jahren gemeinsam mit Christian Ulmen vor der Kamera. Noch ist die Schauspielerin mitten in den Dreharbeiten für die fünfte Staffel von "The Last Kingdom", für uns hat sie einen Zwischenstopp in der Redaktion gemacht: In der zehnten Folge des STANDARD-Podcasts erklärt Emily Cox im Gespräch mit Anne Feldkamp und Michael Hausenblas, wie sie ihren Serientod bislang verhindert hat, wie oft sie für ihre Rolle als Kriegerin trainiert, wie aufregend Liebesszenen im Film wirklich sind und wie Mama und Papa das sehen.

17 Episoden