Tokio: Gemietete Verwandte und außergewöhnliches Wrestling

54:46
 
Teilen
 

Manage episode 298377441 series 2525733
Von National Geographic Germany entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Hochmoderne Megacity, Foodie-Paradies und das wirtschaftliche sowie kulturelle Zentrum Japans. Unser neuer Themenmonat bei „Explore“ führt uns in die größte Metropolregion der Welt: Tokio. Familienglück ist in Japan käuflich: Mietbare Schauspieler:innen mimen euch auf Wunsch den perfekten Vater, die liebevolle Tante und vieles mehr. Für Yuichi Ishii, Chef einer Verwandtenagentur, ist das ein lukratives Geschäftsmodell, das Illusionen verkauft und mit der Einsamkeit der Menschen Geld verdient. Wie das funktioniert und warum Herr Ishii es trotzdem für unverzichtbar fürs soziale Gefüge in Tokio hält, verraten wir euch in dieser Folge. „Doglegs“ ist die tokiotische Wrestlingliga für Menschen mit Behinderung. Sie ist umstritten und brutal, aber dort prallen nicht nur Menschen aufeinander, sondern auch Klischees und Vorurteile. Der neuseeländische Dokumentarfilmer Heath Cozens hat jahrelang in der Szene recherchiert und berichtet euch von Gewalt und Verzweiflung, aber auch von Mut, Stärke und Hoffnung einer oft marginalisierten Community, die viele Rollenbilder auf den Kopf stellt.

57 Episoden