Ketone in der Atemluft Messen - Interview mit Ketonix Gründer Michel Lundell (Englisch)

56:00
 
Teilen
 

Manage episode 228484727 series 1402074
Von Julia Tulipan entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

“What gets measured, gets managed” - dieser Spruch war für meinen heutigen Gast wegbereitend. Michel Lundell ist IT-Spezialist, lebt in Schweden und erkrankte als Erwachsener an Epilepsie.

Nach der initialen Diagnose nahm Michel erst Medikamente. Doch nachdem sein Arzt die Dosis weiter erhöhen wollte, diese Medikamente aber mit schweren Nebenwirkungen verbunden sind, schlug Michel dem Arzt vor, ob er nicht eine ketogene Diät versuchen könnte.

Seit 2012 ernährt sich Michel ketogen und ist Anfallsfrei. Da er sich nicht jeden Tag in den Finger stechen wollte um die Ketonwerte zu messen, entwickelte er das ersten Gerät um Aceton (Ketonkörper) in der Atemluft zu messen. Der Ketonix ist mittlerweile gut erprobt und ein Non Invasive Class I Medical Device, registered at FDA (US) and Läkemedelsverket (SE).

Das Interview ist auf Englisch und Michel zeigt eine kurze Präsentation der daten und Funktionsweise von Ketonix.

Ketonix hier direkt bestellen

Die Folge auf YouTube anschauen
Shownotes auf http://www.EvolutionRadioShow.de/131
Kanal abonnieren https://paleolc.com/YouTube
Podcast https://itunes.apple.com/de/podcast/evolution-radio-show/id983310991


Unterstützung für diese Folge kommt von geNUSS[explosion] von [næhr:sinn] - dem lower carb knusper nuss müsli

[næhr:sinn] geNUSS[explosion] ist ein hochwertiges low-carb* Müsli und besteht zu 100% aus natürlichen Zutaten. Es ist gut als Frühstück und Snack und hat nur 13,7g verwertbaren Kohlenhydraten auf 100g.
Es ist getreidefrei und sojafrei. Perfekt für den Start in den Tag.
Wir verarbeiten nur hochwertigste, nährstoffreiche Zutaten, die dich länger satt machen und nachhaltig mit Energie versorgen. Wir nutzen ballaststoffreiche Kokosnuss, Erdmandel und heimische Nüsse.

Mehr darüber erfährst du auf http://naehrsinn.at/

Bitte beachten Sie auch immer den aktuellen
"Haftungsausschluss (Disclaimer) und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen" auf https://paleolowcarb.de/haftungsausschluss/

Diese Klauseln beziehen sich auf die Inhalte (Tipps, Ratschläge und Produktbeschreibungen) auf der Webseite, in meinen Büchern, E-Mails und Vorträgen [im Folgenden kurz INHALTE genannt]. Ersteller der Inhalte ist PaleoLowCarb.de, Mag. Julia Tulipan und weitere Autoren [im Folgenden kurz ANBIETER genannt]
Haftungsbeschränkung
Die Inhalte werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Inhalte des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.
Informationsinhalt
Alle Inhalte wurden mit großer Sorgfalt ausgearbeitet und stellen die Recherche des aktuellen Stands der Wissenschaft dar. Sie dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung.
Der Inhalt ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Die Inhalte stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten diagnostischen Methoden, Behandlungen oder Arzneimittel dar.
Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.
Keine Medizinische Beratung
Nichts, was in den Inhalten des Anbieters enthalten ist, ist dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren oder zu behandeln. Der Anbieter ist kein Arzt und gibt keine medizinischen oder gesundheitlichen Heilversprechen ab.
Die Inhalte dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden.
Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer ihren behandelnden Arzt.

157 Episoden