Nutzen der Grippe-Impfung – und warum wir Kinder impfen sollten

34:31
 
Teilen
 

Manage episode 271721378 series 2648483
Von Martin Scherer (DEGAM), Denis Nößler (Ärzte Zeitung), Martin Scherer (DEGAM), and Denis Nößler (Ärzte Zeitung) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Was sagen die offiziellen Empfehlungen und die Evidenz?

In dieser Grippesaison steht auch die Influenza-Impfung ganz im Zeichen von Corona. Die meisten sind sich einig: Risikogruppen und exponierte Berufe sollten sich ganz besonders in diesem Herbst impfen lassen.

Nicht dezidiert empfohlen wird die Impfung jedoch für Kinder. Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat dafür gute Gründe. Dennoch profitieren der verfügbaren Evidenz zufolge gerade die Kleinen am meisten von den Vakzinen. Und sie sind die Treiber der saisonalen Grippewellen.

In dieser Episode vom „EvidenzUpdate“ sprechen wir darüber, warum es eigentlich gut wäre, auch die Kinder zu impfen – und darüber, was im Moment jedenfalls dagegen spricht. Martin Scherer schlägt außerdem einen Kompromiss vor. Er erklärt auch, warum Hausärzte die Grippeimpfung in der beginnenden Saison bewältigen werden.

Quellen:

44 Episoden