„Digitalisierung – nichts für Nerds, sondern ärztlicher Auftrag“

44:35
 
Teilen
 

Manage episode 291831743 series 2880181
Von Martin Scherer (DEGAM), Denis Nößler (Ärzte Zeitung), Martin Scherer (DEGAM), and Denis Nößler (Ärzte Zeitung) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die zweite Folge von Kristina Spöhrer und Martin Scherer

Eine gescheite E-Patientenakte mit einem sauber funktionierenden E-Impfpass – das hat das deutsche Gesundheitswesen bislang noch nicht flächendeckend. Jetzt aber könnten wir es gut gebrauchen, stattdessen haben wir Debatten um einen separaten E-Impfpass. Gut gedachte und gemachte Digitalisierung könnte vieles leichter machen im Gesundheitswesen.

Nur wo ist die Grenze? Wird Digitalisierung künftig bedeuten, dass wir klinische und ärztliche „Data Lakes“ aufbauen? Dass alle unsere Gesundheits- und Sozialdaten in einer Gesundheitscloud landen? In dieser „EvidenzUpdate“-Episode sprechen wir über die richtige Dosis Digitalisierung.

Foto: [M] Scherer: Tabea Marten | Spöhrer: privat

85 Episoden