Unruhige Landschaften - Von der Neuerfindung von Kultur und Natur

29:30
 
Teilen
 

Manage episode 300475778 series 71845
Von Redaktion deutschlandradio.de entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Clouds hang over the St. Johann chapel and the Dolomites mountains in St. Maddalena, St. Magdalena, in Val di Funes (Villnoess), in northern Italian province of South Tyrol, Italy, Friday, Aug. 20, 2021. (AP Photo/Matthias Schrader) (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Matthias Schrader)Strände, Berge, Steppen, Wälder: Landschaften verlocken, befremden, ergreifen oder erwecken Schauder - seit jeher. Durch eine zunehmende Ökonomisierung sind sie heute prekär geworden. Um sie zu regenerieren, ist nicht weniger notwendig als die Revolution der menschlichen Lebensweise.
Von Volker Demuth
www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs
Hören bis: ..
Direkter Link zur Audiodatei

489 Episoden