SBB: Gibt es bei der Velo-Reservationspflicht einen Kompromiss?

11:45
 
Teilen
 

Manage episode 285673008 series 1284540
Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), Schweizer Radio, and Fernsehen (SRF) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Im Herbst 2020 gab es laute Kritik, als bekannt wurde, dass die SBB die Reservationspflicht für Velos ausweiten will. Im Sommerhalbjahr sollen Velos nur noch mit einer kostenpflichtigen Reservation in Fernverkehrszügen transportiert werden können. Dies, um einen Ansturm wie im Corona-Sommer 2020 zu verhindern. Hunderte Velofans schrieben daraufhin einen Protestbrief an die SBB. Seither haben diverse Gespräche stattgefunden – und nun soll es Ende Februar erneut einen runden Tisch geben. Gut möglich, dass man sich auf einen Kompromiss einigt. Weitere Themen: - Vorsicht, Registerhai! - Stossende Ungleichbehandlung bei den Härtefall-Milliarden

1127 Episoden