Zwischen-Fall 4 - Konrad Kujau - Die gefälschten Hitler-Tagebücher

20:09
 
Teilen
 

Manage episode 352369106 series 3421833
Von Leonine Audio entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Der Podcast zur Hörspielserie "Erwischt! Zeitreise ins Verbrechen". Überall, wo es Hörspiele gibt!

In den Zwischen-Fällen erfahrt ihr spannende Hintergründe zu wahren Verbrechen, die noch gar nicht lange zurückliegen. Diesmal: Konrad Kujau - Die gefälschten Hitler-Tagebücher

1983. Das Hamburger Nachrichtenmagazin Stern glaubte, es hätte eine Sensation entdeckt: 62 Tagebücher von Adolf Hitler, dem verbrecherischen Diktator, der die Menschheit in den 2. Weltkrieg gestürzt hat. Der Stern zahlte fast 10 Millionen DM für die Tagebücher – und merkte zu spät, dass alles nur eine Fälschung des gerissenen Betrügers Konrad Kujau war. Wie das alles kam und wie Kujau eigentlich selbst in den Jahrhundertbetrug hineingeschlittert ist, erfährst du in dieser Folge.

Wenn du miterleben willst, wie David, Jonas und Emma viele spannende Verbrechen am eigenen Leib erleben und dazu durch die Zeit reisen, dann hör dir die dazugehörige Hörspielserie an! Mehr Infos unter www.erwischt-zeitreise.de

David, Jonas und Emma findest du auch unter:
www.instagram.com/erwischt_die_podcaster

Gesamtleitung: KB&B Family Marketing Experts und Leonine Kids

Buch & Regie: Wolfgang Adenberg

Aufnahme, Schnitt, Sounddesign & Mix: Superhearo Audio

Musik: Tom Steinbrecher

Schlagzeug: Marc Nathaniel

Es sprachen:

David: Julian Greis

Jonas: Tim Kreuer

Emma: Katharina Gast

17 Episoden