Virtuoser 80er-Keyboardsound: „Hyperactive” von Thomas Dolby

6:13
 
Teilen
 

Manage episode 270104362 series 2663986
Von Südwestrundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Thomas Dolby schrieb den Song „Hyperactive” ursprünglich für Michael Jackson. Da er von ihm aber kein Feedback bekam, veröffentlichte Dolby ihn 1984 schließlich selbst. Udo Dahmen erläutert unter anderem, wie virtuos und innovativ Thomas Dolby mit dem Sounddesign der damaligen Zeit umging. Dolby ebnete als frühe MTV-Ikone mit fantasievollen Videos den Weg für die elektronische Musik, er komponierte Musik für Spielfilme (George Lucas, Steven Spielberg, Ken Russell) und Soundtracks für Computerspiele.

63 Episoden