Podcast-Restart – Update & Ausblick

9:15
 
Teilen
 

Manage episode 282150099 series 1973507
Von Julian Heck | Personal-Branding-Coach | Positionierung & Selbstmarketing and Julian Heck | Personal-Branding-Coach | Positionierung entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Endlich geht es wieder los. Erfolgsfaktor Persönlichkeit. Der Heck podcastet wieder. Dieses Mal wirklich. Versprochen.

2020 war echt ein besonderes Jahr. Klar, wir alle wurden erschlagen von einer Pandemie, wie wir sie alle vermutlich nie erwartet hatten. Gesellschaftlich, wirtschaftlich und natürlich gesundheitlich war das Jahr für viele sehr turbulent, für einige Selbstständige und Unternehmer in meinem Umfeld sogar existenzbedrohend.

Ich bin sehr dankbar für 2020. Ich habe das Jahr gesund überstanden und ich bin mit meinem Business, das natürlich komplett online ausgerichtet ist, in diesen Zeiten sogar gewachsen. Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie dankbar mich das macht.

Ich durfte viele andere Selbstständige und Unternehmer begleiten, sich klarer am Markt zu positionieren und eine Form des Marketings zu finden, das für sie individuell funktioniert und sich auch gut anfühlt. LinkedIn ist für viele ein wichtiger Teil davon.

Mein Highlight 2020: Start der TrueBrand-Academy

Außerdem habe ich im letzten Quartal eine wirkliche Herzenssache ins Leben gerufen: Meine TrueBrand-Academy. Dahinter verbirgt sich ein Mitgliederbereich, eine Community mit inzwischen rund 50 Personen, die ich Monat für Monat dabei begleiten darf, eine starke, authentische und vor allem wirksame Personenmarke zu werden. Wenn du dazu mehr Informationen haben möchtest, schau doch gerne mal unter truebrandacademy.de vorbei. Ich würde mich freuen, dich in unserer Runde, in einem der nächsten Online-Trainings oder in einer Q&A- oder LinkedIn-Session zu sehen.

Neben all den guten Dingen war 2020 allerdings auch in einer Sache ein kompletter Reinfall. Kleiner Spoiler: Es hat etwas damit zu tun, dass wir uns nach all den Monaten jetzt erst wieder hören. Richtig: Der Podcast ist hinten runter gefallen. Warum? Ich könnte sagen, es lag an fehlender Zeit. Vielmehr war es aber vermutlich die fehlende Priorität, wenn ich ehrlich zu mir bin. Dabei ist mir der Podcast sehr wichtig und ein Marketing-Instrument, das mir wirklich viel Freude bereitet – und ich hoffe, dir auch. Schreib mir doch gerne an podcast@julianheck.de.

Weiterlesen

71 Episoden