Gute Fragen in der Krisenzeit

1:40
 
Teilen
 

Manage episode 336456941 series 3023599
Von ERF - Der Sinnsender entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Krisenzeiten bringen unterschiedliche Meinungen deutlicher zu Tage. Das hat die Corona-Krise gezeigt, das zeigen gegenwärtig der Krieg in der Ukraine und die Energie-Krise. Selten habe ich so oft von der Gefahr einer gespaltenen Gesellschaft gelesen.

Neu ist das nicht. Vor etwa 2.500 Jahren hat der biblische Prophet Maleachi auf ähnliche gesellschaftliche Entwicklungen hingewiesen. Damals ging es um soziale Ungerechtigkeit, Parteilichkeit vor Gericht und mehr. Einzelne hatten sich darin besonders hervorgetan - was die Gesellschaft auseinandertrieb.

Maleachi ermahnt seine Zeitgenossen auf bemerkenswerte Weise, wieder im Sinn der Gemeinschaft und im Sinne Gottes zu handeln: „Haben wir nicht alle einen Vater? Hat uns nicht ein Gott geschaffen? Warum verachten wir denn einer den andern?“, schreibt er. (Maleachi 2,10)

Das sind gute Fragen für diese Krisenzeit: Es gibt auch heute vieles, was uns verbindet. Vielleicht sogar mehr, als uns trennt. Diesen Blick will ich heute neu einnehmen. Und ich will einladen, nach Gottes gutem Willen in dieser Krisenzeit zu fragen.

Autor: Joachim Bär


Gerne stellen wir Ihnen unsere Inhalte zur Verfügung. Und würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende fördern. Herzlichen Dank! Jetzt spenden

407 Episoden