Außenwirkung: Vermeide diese 7 Fehler bei deinem Laden!

24:53
 
Teilen
 

Manage episode 335006061 series 2928744
Von Johannes Albert entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Entfalte deinen Laden - Der Podcast für Läden im lokalen Einzelhandel
Mit Johannes Albert
Episode #62: Wie du 7 unnötige Fehler bei der Außenwirkung deines Ladens vermeidest.
In dieser Episode sprechen wir darüber, wie es dir gelingt, dass dein Laden mehr Kund*innen anspricht und weniger Laufkundschaft vorbeigehen lässt.

Manchmal sind es Kleinigkeiten vor dem Laden, die die Passant*innen irritieren oder davon abhalten, einen Laden zu betreten. Unklare Beschilderungen, überladene Schaufenster oder einfach eine ungepflegte Wirkung können genau der Auslöser sein, der deine potenzielle Kundschaft weiter gehen lässt.
Ganz ehrlich: wenn sich deine potenzielle Kundschaft nicht von deinem Laden angesprochen fühlt, geht sie vorbei und wird wahrscheinlich niemals zu deinem Kund*innenkreis gehören. Die Umsätze, die kleinen Läden dadurch entgehen, summieren sich. Das ist teuer und oftmals vollkommen unnötig!
Im Podcast verrät Johannes Albert 7 häufige Fehler, die Kund*innen davon abhalten können, in deinen Laden zu kommen - und wie du sie vermeiden kannst!
1. Überladene Ladenfassade. Nach dem Motto viel hilft viel, finden sich immer wieder Läden, die in deren Werbeanlagen, Dekoration, Schaufenstergestaltung und Aufsteller einfach überladen sind. Klar gibt es viel Sortiment zu bewerben, aber zu viel überfordert die Menschen.
2. Zu viel oder unklare Beschriftung des Ladens. Zu viel Text, Beschreibung und Beschilderung führt vor allem zu einem: Die Leute haben keine Lust, das alles zu lesen! Hier gilt: Klarheit hilft immer und: Weniger ist mehr!
3. Nicht aktuelle Angebote und Texte! Du hast bereits eine bestimmte Produktgruppe aus dem Sortiment genommen - aber draußen steht es noch dran? Überprüfe, ob die Beschilderung deines Ladens noch in vollem Umfang aktuell ist.
4. Vergilbte Poster und Beschriftungen. Vergilbte oder in die Jahre gekommene Schilder, Poster oder Dekoelemente machen keinen guten Eindruck, sondern schrecken Kund*innen eher ab. Läden mit vernachlässigter Außenwirkung und Schaufenster büßen sehr schnell das Vertrauen der Kundschaft ein!
5. Verwirrende und nervige Zettelwirtschaft im Schaufenster. Auch, wenn es immer irgendetwas Wichtiges zum mitzuteilen gibt: Temporäre Zettel, Plakate und Werbeposter lenken von deinem Laden und deinem Sortiment ab.
6. Unpassendes Sortiment, was Kund*innen irritiert. Auch, wenn bestimmte saisonale Ware oder Aktionen zusätzlichen Umsatz bringen - wenn die Kund*innen deshalb dein Ladenkonzept und Kernsortiment missverstehen, kannst du dadurch langfristig Vertrauen und Kund*innen verlieren.
7. Zu häufig wechselnde Öffnungszeiten treiben selbst wohlwollende Kund*innen zur Konkurrenz oder zur Online-Bestellung. In dieser Episode verrät Johannes, wofür die Kund*innen Verständnis haben - und wofür nicht.
Du willst gern tiefer in das Thema einsteigen? Dann trag‘ dich jetzt unverbindlich in die Onlinekurs-Warteliste ein. Dort erhältst du nicht nur interessante Anregungen für deinen Laden, sondern erfährst auch, wann mein nächster Kurs startet!

Gefällt dir der Podcast? Dann freue ich mich über ein Abo und eine Bewertung bei
Apple Podcasts oder Podchase!
Mehr Inspiration und Infos auf Instagram: https://www.instagram.com/entfaltedeinenladen/
Kennst du jemanden, der oder die diesen Podcast auch interessant finden würde? Dann sende ihn gern weiter!
Werbung (unbezahlt), weil Namensnennung.

73 Episoden