Folge #5 Michael Marsch - Warum Energie für den Verbraucher immer langweilig bleiben wird

31:48
 
Teilen
 

Manage episode 217535870 series 2412061
Von Energie-Bo entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Zu Gast in diesem Bo-Cast ist Michael Marsch, ein “bunter Hund” in der Energiebranche. Gemeinsam mit Moderator Stefan Malcherek spricht der Experte für Personal und Vertrieb in der Energiewelt über sich verändernde Mindsets in der Wirtschaft und warum Energieunternehmen diese oft nur vordergründig annehmen. Michael Marsch hat einige Projekte und Unternehmen in den Bereichen Personal und Vertrieb gegründet und dabei erfahren, wie im Vertrieb von Energie Design-Thinking, agiles Vorgehen und Kundenzentrierung in den Mittelpunkt rücken. Wie verändert sich das Mindset durch diese Entwicklungen? Und was können verstaubte Energieunternehmen von jungen Start-ups lernen? Zudem diskutieren Stefan und Michael seine These, dass Energie auf Dauer für den Kunden ein uninteressantes Thema bleibt und ob Kunden den Autonomie-Verlust über Energie überhaupt bemerken würde. Michael Marsch sieht in der Zukunft der Energiewirtschaft vor allem Unternehmen wie Energie-Bo, die für den Kunden das Thema Energie attraktiver gestalten möchten und zugleich den Prozess automatisieren wollen. Mehr zum Energie-Bo erfährst du hier: www.energie-bo.de

6 Episoden