Quo vadis, KHL?

29:08
 
Teilen
 

Manage episode 322977423 series 2659732
Von Konstantin Krüger / DEL entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Eiskalt auf den Punkt, der offizielle DEL-Podcast - powered by Sportradio Deutschland

Russland. Die KHL. In der höchsten Eishockey-Spielklasse geht es hoch her. Kein Wunder, schaut man sich die aktuellen Geschehnisse in Russland sowie in der Ukraine an.

Heute ist das hier unser Thema. Ein Gespräch mit Daniel Keienburg, einem ausgewiesenen Fachmann im russischen Eishockey sowie vor allem der KHL. Er berichtet seit Jahren journalistisch über die Liga.

Quo vadis, KHL. Spieler kehren ihren Teams sowie dem Land den Rücken zu, wollen nur noch schnell nach Hause. Die Teams von Jokerit Helsinki und Dinamo Riga haben mitten in den Playoffs ihr Ausscheiden aus der KHL bekanntgegeben.

Für Keienburg ist das keine Überraschung angesichts der aktuellen Lage. Er sagt: „Die Spieler wollten ja wirklich nur noch nach Hause, einige haben aktuell keine neuen Teams.“

Man muss kein Prophet sein, um zu erkennen, dass die KHL einen sehr schweren Stand haben wird. Es geht geradeaus in eine gewisse Isolation hinein, die vor allem auch den Nachwuchs treffen wird.

118 Episoden