"In der KHL ist das Spiel sehr technisch"

37:47
 
Teilen
 

Manage episode 279824415 series 2659732
Von Konstantin Krüger / DEL entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Eiskalt auf den Punkt - der DEL-Podcast

Auf in den Endspurt, bevor es in der nächsten Woche so richtig los geht.

Der MagentaSport Cup biegt auf die Zielgerade ein. Die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven stehen nach einem eindrucksvollen 6:2 über die Adler Mannheim im Finale. Red Bull München oder die Düsseldorfer EG wird der Gegner heißen.

Und wir reden heute in Eiskalt auf den Punkt mit einem Mann, der sich gerade seit ein paar Wochen in einer neuen Umgebung zurecht findet. Sowohl auf dem Eis als auch abseits.

Und damit Hallo und Herzlich Willkommen zum offiziellen DEL-Podcast.

Korbinian Holzer ist mein Gesprächsgast in der heutigen Folge und wir sprechen natürlich über seine ersten Wochen in Russland. Holzer spielt seit November in Jekatarinburg in der KHL und mich interessiert brennend, wie es ihm dort bislang ergangen ist.

Ihr erfahrt von ihm, warum er sich für die KHL entschieden hat und wie es ihm sportlich bislang gefällt. Aber natürlich auch, wie das Leben ansonsten so in Russland ist. Dass das Internet auf Hotelzimmern nicht immer funktioniert, gehört auch dazu. Aber das gibt es in Deutschland natürlich auch.

Ob und wie er dennoch weiterhin die PENNY DEL verfolgt und wem er kurz vor dem Start in die neue Saison viel zutraut, dazu sprechen wir natürlich auch.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Hören – mit Korbinian Holzer

41 Episoden