eDEL-Sieger Tim Heß (Red Bull München): "Die deutsche Szene hat Luft nach oben."

32:56
 
Teilen
 

Manage episode 291228892 series 2659732
Von Konstantin Krüger / DEL entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Eiskalt auf den Punkt - der offizielle DEL-Podcast, powered by SPORT1

In der PENNY DEL werden gerade die beiden Finalisten gesucht, die um die Deutsche Meisterschaft spielen. Tim Heß (21) hat seinen Titel bereits am vergangenen Wochenende gewonnen. Er ist der Gewinner der 2. eDEL-Saison und konnte seinen Gewinn aus dem Vorjahr damit eindrucksvoll verteidigen.

🏒 Hier ein Überblick über die Themen der Folge:

  • ab Minute 02:00: Tim Heß über seinen Sieg bei der 2. eDEL-Saison
  • ab Minute 05:00: "In Deutschland habe ich alles gewonnen" - die Qualitätsunterschiede der Spieler und warum Finnland und Schweden das Maß der Dinge sind
  • ab Minute 09:00: Der Weg von Tim Heß zur Konsole und in den eSport
  • ab Minute 11:00: Turniere und mehrstündiges Training am Abend: so sieht der Alltag von Tim Heß aus
  • ab Minute 15:40: Die Unterschiede in den Turnierformen (1:1-Spiele und Spielen im Team)
  • ab Minute 17:00: Warum Heß für Red Bull München an den Start geht
  • ab Minute 20:30: Die persönlichen Ziele - so geht es für Heß weiter
  • ab Minute 23:30: Die Entwicklung der Gaming-Community sowie Preisgelder bei Turnieren
  • ab Minute 28:00: "Mannheim und Bad Nauheim können sich nur selber schlagen" - Heß über die aktuelle Situation in den Playoffs

58 Episoden