Weshalb ich Aufgabenlisten liebe

16:29
 
Teilen
 

Manage episode 307074901 series 108094
Von Ivan Blatter entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

To-do-Listen lösen bei vielen Menschen großes Unbehagen aus, weil sie sehen, was sie alles zu tun haben. Gleichzeitig wissen sie, dass sie vermutlich nicht alles schaffen werden. Und als wäre das noch nicht genug, haben diese Listen auch die Unart, regelmäßig länger zu werden und kaum je kürzer - eigentlich eine Frechheit.

Recherchiert man im Internet, findet man sehr viele Artikel, in denen über all die Nachteile und negativen Erfahrungen im Zusammenhang mit To-do-Listen berichtet wird. Kaum jemand singt ein Liebeslied auf Aufgabenlisten.

Das will ich jetzt ändern.

Was hier folgt ist eine Werbesendung für To-do-Listen. Wer weiß, vielleicht vermag sie dich sogar mit deiner Aufgabenliste zu versöhnen?

In dieser Folge erfährst du:

  • die zehn Gründe, warum To-do-Listen so toll sind,
  • worauf es ankommt, wenn du mehrere Aufgabenlisten hast,
  • einen Trick zum Schluss, der echt einen Unterschied macht - für mich und für dich vielleicht auch.

Diese Folge kannst du auch unter https://ivanblatter.com/316 nachlesen.

340 Episoden